In Entwicklung: „Virtuelle Stadtführung mit Augmented Reality“ 

Eine digitale und App-gesteuerte Innenstadtführung mit 15 Points of Interest als neues, bislang noch nicht vorhandenes Angebot, befindet sich aktuell in der Entwicklung. Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Die abgerissene Synagoge zu sehen, oder die Nordhorner Burg virtuell wieder sichtbar zu machen. Die Entstehung der Pestrillen an der Marktkirche anhand einer eingeblendeten Spielszene zu erklären. Spannende Episoden über die Nordhorner Stadtgeschichte virtuell zu erzählen. Das alles ist möglich mit Augmented Reality.

Unter Augmented Reality (erweiterter Realität) kurz AR versteht man u. a. die visuelle Darstellung von Informationen, also die Ergänzung von Bildern oder Videos mit computergenerierten Zusatzinformationen oder virtuellen Objekten mittels Einblendung/Überlagerung. Bei Fußball-Übertragungen ist erweiterte Realität beispielsweise das Einblenden von Entfernungen bei Freistößen mithilfe eines Kreises oder einer Linie. Mit Augmented Reality können digitale Bilder, z. B. von nicht mehr existierenden Gebäuden, mit den jetzt an diesen Stellen stehenden vorhandenen realen Häusern abgeglichen und eingeblendet werden. Die Technik ermöglicht so einen Blick zurück in die Vergangenheit. Mit einer Smartphone-App kann das virtuelle Gebäude dann von allen Seiten betrachtet werden.

Die Schaffung einer Nordhorner Stadtführung mit virtuellen Objekten ermöglicht den Gästen der Innenstadt Zugang zu mehr und detaillierteren Informationen über die Nordhorner Stadtgeschichte.


Nordhorn entdecken!

Klassische Stadtführung

Unsere klassische Stadtführung verspricht fundierte Infos über die Geschichte und über interessante Bauwerke der „Wasserstadt Nordhorn“, gepaart mit einem Schuss Freundlichkeit und Humor!
Unsere erfahrenen Gästeführer(innen) freuen sich auf Sie!

Innenstadt2

Nordhorn mit dem Rad

 entdecken

Der VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. bietet Ihnen geführte Radtouren durch das Stadtgebiet an.
Für Gruppen nach individueller Absprache! Falls Ihnen kein Rad zur Verfügung steht, helfen wir gerne.
Angaben zu diesen beiden Angeboten:

Dauer: jeweils 1,5 Stunden
Mindestgruppenpreis (bis 12 Personen): 50,00 €
Preis je weiterer Teilnehmer (bis max. 25 Personen): 4,00 €

Wie wäre es denn mit einer „Tuter“-Führung?

Erleben Sie die Nordhorner Schifffahrtsgeschichte ganz neu:
Früher kündigten (Schiffs-)Jungen durch Hornsignale Schiffe bei nebligem Wetter an! Heute führt Sie der „Tuter“ an die historischen Stätten der „Wasserstadt Nordhorn“ und zeigt Ihnen nicht nur den ehemaligen Hafenbereich!

Angaben zu diesem Angebot:

Treffpunkt: 11.30 Uhr an der Jantje im Alten Hafen am Marktplatz
Dauer: jeweils 1,5 Stunden
Mindestgruppenpreis (bis 12 Personen): 50,00 €
Preis je weiterer Teilnehmer (bis max. 25 Personen): 4,00 €

Nordhorn zu Fuß und zu Wasser!

Dieses Angebot kann Ihnen wohl nur die „Wasserstadt Nordhorn“ bieten:
Nach dem unterhaltsamen und zugleich informativen Rundgang durch die Innenstadt erkunden Sie Nordhorn auch noch auf einem der Vechteboote aus der Entenperspektive und vertiefen Ihr Wissen über die Wasserstadt mit textiler Vergangenheit! Eindrücke, die die klassische Führung noch übertreffen!

Dauer: 2 Stunden
Preis für Gruppen ab 20 Personen: 12,50 € pro Person

Allgemeines

Stadtführungen sind außerdem täglich und ganzjährig nach Reservierung beim VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V. möglich!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 05921/80390 zur Verfügung.

Nordhorner Stadtrundgang

Entdecken Sie unsere Wasserstadt bei einem Stadtrundgang in Eigenregie. Ein Flyer gibt Ihnen kurze Informationen zur Nordhorner Stadtgeschichte und zu interessanten Bauwerken rund um die Innenstadt. Nach und während der Erkundung Nordhorns laden die Nordhorner Innenstadtgeschäfte und Gastronomien zum Verweilen ein.