Deutschland ist im Wandel. Doch keinen Grund zur Panik! Im Zeitalter von Facebook und Twitter erleben Verschwörungstheoretiker und Biodeutsche unter der Anonymität ihrer IP-Adressen eine Renaissance der existentiellen Angst. Könnte Özgür Cebe der Grund für das kalte Grauen sein, das sich in manchen Teilen Deutschlands ausbreitet? Schließlich ist er kein Biodeutscher, spricht aber akzentfreies Deutsch. Und genau davor fürchtet sich der patriotische Europäer, so wie sich auch der Veganer vor Salamisten fürchtet. Bekannt ist, dass man das fürchtet, was man nicht kennt. Lernen Sie „Ötze“ Cebe kennen.

Eintritt:
15,50 €
14,00 € mit GN-Card

Veranstaltungsdetails

Born in the BRD
Mühlendamm 1b
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

28. April 2018
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Holschenmarkt

Holschenmarkt 2018 Unter dem traditionellen Motto „Alte Berufe“ faszinieren zahlreiche Beschicker der Stände in der Innenstadt ihre Besucher auch am […]

Mehr Informationen

28. April 2018
19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Roma und Sinti – Europäer für Niedersachsen

Das besondere Konzerterlebnis für das Grafschafter Publikum und auch über die Grafschaft hinaus am Samstag, 28. April 2018, 19:30 Uhr […]

Mehr Informationen

29. April 2018
15:30 Uhr - 18:00 Uhr

Schluss jetzt

Letzte Ausstellungsführung und Präsentation von Arbeiten der Kunstschule.

Mehr Informationen

30. April 2018
19:00 Uhr - 03:00 Uhr

Tanz in den Mai 2018 – Old Friends Ü-40 Party

Im Neuberliner Hof findet am 30.04.2018 die Tanz in den Mai 2018 – Old Friends Ü-40 Party statt.

Mehr Informationen

3. Mai 2018
ab 00:00

Trickfilmtage in Nordhorn

Eine aufregende und kurzweilige Erkundungsreise in die Welten des internationalen Trick- und Animationsfilme

Mehr Informationen