Deutschland ist im Wandel. Doch keinen Grund zur Panik! Im Zeitalter von Facebook und Twitter erleben Verschwörungstheoretiker und Biodeutsche unter der Anonymität ihrer IP-Adressen eine Renaissance der existentiellen Angst. Könnte Özgür Cebe der Grund für das kalte Grauen sein, das sich in manchen Teilen Deutschlands ausbreitet? Schließlich ist er kein Biodeutscher, spricht aber akzentfreies Deutsch. Und genau davor fürchtet sich der patriotische Europäer, so wie sich auch der Veganer vor Salamisten fürchtet. Bekannt ist, dass man das fürchtet, was man nicht kennt. Lernen Sie „Ötze“ Cebe kennen.

Eintritt:
15,50 €
14,00 € mit GN-Card

Veranstaltungsdetails

Born in the BRD
Mühlendamm 1b
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

19. Juni 2018
10:00 Uhr - 19:00 Uhr

9. Hausmesse

Veldboer Werbeartikel öffnet die Tore. Bringen Sie Ihre Neugier mit!

Mehr Informationen

21. Juni 2018
17:00 Uhr - 22:00 Uhr

After-Work-Party im Kaffeehaus SAMOCCA

Genießen Sie Ihren Feierabend in lockerer Atmosphäre im Kaffeehaus SAMOCCA. Am 21. Juni laden wir Sie in Zusammenarbeit mit der […]

Mehr Informationen

23. Juni 2018
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

186. °pro nota°- Konzert Open Air im Kloster Frenswegen (Innenhof)

Bläserquintett SolhMiDo

Mehr Informationen

29. Juni 2018
22:00 Uhr - 00:00 Uhr

Live-Musik im Pier99: Gedicke Duo

Das Gedicke Duo besteht aus zwei studierten Musikern an den Instrumenten Klavier, Gitarre und Gesang.

Mehr Informationen

30. Juni 2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Impala Ray im Stadtpark

Kalifornisches Surfgefühl im Nordhorner Stadtpark.

Mehr Informationen