Der Landarzt Charles Bovary trägt seine junge und schöne Frau auf Händen. Emma aber ist enttäuscht vom Leben in der Provinz, von ihrer Umgebung und auch von ihrem antriebslosen Mann. Sie flüchtet sich in eine andere Welt. Mit Liebschaften und Luxusgütern versucht sie, ihren Lebenshunger zu stillen. Eine Suchende wird zur Süchtigen und Emmas Rausch in Luxus und Konsum endet im Ruin.
Flauberts berühmter Gesellschaftsroman zeigt den Konflikt Individuum versus Gesellschaft auf und stellt die Frage: Wie lebt man in einem System, das dem Einzelnen trotz oder gerade wegen seines Reichtums zwischen Profit und Ruin kaum eine Alternative lässt?

 

Eintritt:
17,00 € bis 20,00 €
15,50 € bis 18,50 € mit GN-Card

Veranstaltungsdetails

Madame Bovary
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

26. März 2017
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Black & White Gospel

Die Gospel-Legende Deborah Woodson und ihre Gospelmates treten in Nordhorn mit dem Gospelchor Ohne in der Alten Kirche am Markt auf.

Mehr Informationen

27. März 2017
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Kunst-Ausstellung der Nordhorner Künstlerin Ursula Gnech

Kunst-Ausstellung der Nordhorner Künstlerin Ursula Gnech in der Grafschafter Volksbank – Torbrücke – in Nordhorn in der Zeit vom 27.03. […]

Mehr Informationen

31. März 2017
17:00 Uhr - 15:00 Uhr

Mütter-Töchter-Workshop ab 8 Jahre

Gemeinsam haben Mütter und Töchter, Großmütter und Enkelinnen die Möglichkeit, eine persönliche Tasche herzustellen.

Mehr Informationen

31. März 2017
19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Ensemblewettbewerb der Musikschule am 31. März

Am Freitag, den 31. März um 19.30 Uhr findet der diesjährige Ensemblewettbewerb der kleineren Ensembles der Musikschule statt.

Mehr Informationen

1. April 2017
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Greifvogelwochenende im Tierpark auf der großen Vechtewiese

Mit seinen „Königen der Lüfte“ stattet der Berufsfalkner Volker Walter dem Tierpark Nordhorn auch in diesem Jahr einen Besuch ab.

Mehr Informationen