Der Landarzt Charles Bovary trägt seine junge und schöne Frau auf Händen. Emma aber ist enttäuscht vom Leben in der Provinz, von ihrer Umgebung und auch von ihrem antriebslosen Mann. Sie flüchtet sich in eine andere Welt. Mit Liebschaften und Luxusgütern versucht sie, ihren Lebenshunger zu stillen. Eine Suchende wird zur Süchtigen und Emmas Rausch in Luxus und Konsum endet im Ruin.
Flauberts berühmter Gesellschaftsroman zeigt den Konflikt Individuum versus Gesellschaft auf und stellt die Frage: Wie lebt man in einem System, das dem Einzelnen trotz oder gerade wegen seines Reichtums zwischen Profit und Ruin kaum eine Alternative lässt?

 

Eintritt:
17,00 € bis 20,00 €
15,50 € bis 18,50 € mit GN-Card

Veranstaltungsdetails

Madame Bovary
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

26. September 2017
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Was ihr wollt!

Die Shakespeare Company Berlin zeigt eine der am häufigsten aufgeführten Komödien im KTS.

Mehr Informationen

27. September 2017
19:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Welchen Teil von mir wünschen Sie zu speisen?“

Sprachkünstler Rainer Rudloff präsentiert Texte von Roald Dahl und Douglas Adams.

Mehr Informationen

29. September 2017
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Bernhard Brink

Der Schlagertitan Bernhard Brink kommt am 29.09.2017 anlässlich seines 45jährigen Bühnenjubiläums wieder in seine Heimatstadt Nordhorn.

Mehr Informationen

29. September 2017
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Talentmühle

Jens Heinrich Claasen führt durch einen Wettbewerb junger Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Comedy, Kabarett und Stand-up.

Mehr Informationen

30. September 2017
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Nordhorner Poetry Slam

Zum 5. Mal findet das verbale Duell in der Alten Weberei statt.

Mehr Informationen