Kurze Inhaltsangabe: „Eine Konfirmation, die lieben Verwandten, das große Fressen und ein Konfirmand, der zum Schweigen    verurteilt ist. Das Paradestück der neuen Volkstheaterbewegung.“ (Der Spiegel).

 

Gelassener und gerissener als Kusz hat in letzter Zeit kaum ein Autor dem Publikum den Spiegel vor die Nase gehalten. Ein Volksstück, wie Volksstücke schon lange nicht mehr aussehen. Eines, in dem man sich ungeheur amüsieren kann, und dabei noch viel über die Leute, sich selbst und die Welt erfährt.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

 

VVK beim VVV Nordhorn. 15,50€ je Karte.

Veranstaltungsdetails

,,Schweig Bub“ in der Theaterwerkstatt
Mühlendamm
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

28. Januar 2020
18:40 Uhr - 19:25 Uhr

Schnupperkurs „Kinder“-Querflöte Wietmarschen

Einen neuen Schnupperkurs mit der „Kinder“-Querflöte bietet die Musikschule an. In diesem dreiwöchigen Kurs können Kinder von 6 bis 11 […]

Mehr Informationen

28. Januar 2020
20:00 Uhr - Uhr

,,ERO-TI-KA“

Komödie von Helmut Schmidt Am Hochzeitstag kann Thorsten Schröder seiner Claudia endlich mitteilen, dass er wieder Arbeit hat. Alles könnte […]

Mehr Informationen

30. Januar 2020
20:00 Uhr - Uhr

,,ERO-TI-KA“

Komödie von Helmut Schmidt Am Hochzeitstag kann Thorsten Schröder seiner Claudia endlich mitteilen, dass er wieder Arbeit hat. Alles könnte […]

Mehr Informationen

31. Januar 2020
20:00 Uhr - Uhr

,,ERO-TI-KA“

Komödie von Helmut Schmidt Am Hochzeitstag kann Thorsten Schröder seiner Claudia endlich mitteilen, dass er wieder Arbeit hat. Alles könnte […]

Mehr Informationen

31. Januar 2020
20:00 Uhr - Uhr

Jennifer Teege: ,,Amon-Mein Großvater hätte mich erschossen“

Lesung zum Gedenken an die Befreiung von Auschwitz

Mehr Informationen