Kurze Inhaltsangabe: „Eine Konfirmation, die lieben Verwandten, das große Fressen und ein Konfirmand, der zum Schweigen    verurteilt ist. Das Paradestück der neuen Volkstheaterbewegung.“ (Der Spiegel).

 

Gelassener und gerissener als Kusz hat in letzter Zeit kaum ein Autor dem Publikum den Spiegel vor die Nase gehalten. Ein Volksstück, wie Volksstücke schon lange nicht mehr aussehen. Eines, in dem man sich ungeheur amüsieren kann, und dabei noch viel über die Leute, sich selbst und die Welt erfährt.“ (Süddeutsche Zeitung)

 

 

VVK beim VVV Nordhorn. 15,50€ je Karte.

Veranstaltungsdetails

,,Schweig Bub“ in der Theaterwerkstatt
Mühlendamm
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2020
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spieleabend im Jugendzentrum

Die Stadt Nordhorn veranstaltet am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 18 bis 20 Uhr einen offenen Spieleabend im Jugendzentrum. […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

ARCHITEKTURFORUM MIT TOBIAS BÜNEMANN

Vortragsreihe zur Baukultur in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt der Stadt Nordhorn. Das Architekturforum in der Städtischen […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

Tobias Bünemann zu Gast beim Architekturforum in der Städtischen Galerie Nordhorn

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19 Uhr lädt die Städtische Galerie Nordhorn wieder zum Architekturforum mit Vortrag und Gespräch […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:15 Uhr - 20:45 Uhr

Musikschule bietet Erwachsenen den Neueinstieg in die Bläserklasse

An Erwachsene, die immer schon einmal den Wunsch hatten, ein Blasinstrument zu erlernen und gemeinsam in der Gruppe zu musizieren […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:30 Uhr - Uhr

40 Tage ohne Plastik: Großer Auftakt zum Klimafasten im Kloster

Die 40 Tage der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern stehen im Kloster Frenswegen in diesem Jahr unter der Überschrift „Klimafasten“. […]

Mehr Informationen