Senioren und Politik
Eine Veranstaltung des Landesseniorenrates in Kooperation mit dem Seniorenbeirat Nordhorn
Auch weiterhin werden die Senior*innen der Grafschaft „kein bisschen leise sein….“, wie die „GN“ anlässlich des Besuches von „Franz Müntefering“ im April 2021 feststellten. Sie melden sich wieder zu Wort mit der Veranstaltung:

 

„Senioren und Politik“.

am 9. März 2022, 18.00 Uhr, Kulturzentrum Alte Weberei. Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu diesem Thema haben alle vier Mitglieder des Niedersächsischen Landtages, die den Wahlkreis vertreten, ihr Kommen zugesagt.

Der Landesseniorenrat ist Veranstalter dieses Projektes und hat sich zur Durchführung die Unterstützung des Vorsitzenden des Seniorenbeirates Nordhorn erbeten.

So wird der Moderator des Abends, Achim Haming, nach einem Grußwort von Bürgermeister Berling, die Herren Bajus (Bündnis 90/Grüne), Brüninghoff (FDP), Hilbers (CDU) und Will (SPD), sowie die Vertreter der Senior*innen, Ilka Dirnberger und Horst-Dieter Dörr zu einer Diskussionsrunde in Anlehnung an das TV-Format „hart aber fair“ bitten.

Die Themen befassen sich z. B. mit der ärztlichen Versorgung (nicht nur) auf dem Lande, alles rund um Pflege, öffentlicher Personennahverkehr, bezahlbarer Wohnraum, alternative Wohnformen, stärkere Rechte für Seniorenbeiräte in der Niedersächsischen Verfassung, Generationen übergreifende Aktionen, etc.
Im Anschluss ist weiterer Meinungsaustausch bei Getränken und Snacks vorgesehen. Außerdem teilen die Veranstalter mit, dass mit einem Überraschungsgast zu rechnen ist.

Die Anmeldung für die Veranstaltung läuft über die Internetseite der Alten Weberei www.alteweberei.de.

Direkter Link zur Anmeldung:

https://alteweberei.de/produktion/senioren-und-politik/

 

Die Vorsitzende des Landesseniorenrates, Ilka Dirnberger (rechts) und Horst-Dieter Dörr, Vorsitzender Seniorenbeirat Nordhorn, stellen sich mit den Landespolitikern einer Podiumsdiskussion am 9. März 2022 im Kulturzentrum Alte Weberei
Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an:

 

Nele Overhageböck
Büromanagement und Öffentlichkeitsarbeit

ALTE WEBEREI Kulturzentrum
Vechteaue 2, D-48529 Nordhorn
Büro +49 5921 99 08 01
nele@alteweberei.de

www.alteweberei.de

Klicken Sie hier um sich abzumelden.
gGmbH, Vechteaue 2, 48529 Nordhorn
powered by kulturkurier

Veranstaltungsdetails

Senioren und Politik
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

25. September 2022
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Stadt Nordhorn lädt zum Weltkindertagsfest

Am Sonntag, 25. September 2022 finden in Nordhorn von 14 bis 18 Uhr Veranstaltungen zum Weltkindertagsfest statt. An drei Standorten gleichzeitig lädt die Stadt Nordhorn zu einem bunten Programm ein: an der Grundschule Stadtflur, an der Grundschule Blumensiedlung und am Jugendtreff Blanke.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafschafter Musiktage

Nach einer Pause von zwei Jahren finden nun zum 41. Mal die Grafschafter Musiktage, unter dem Motto ,,Gruseln im Kloster – Tanz der Vampire“, statt.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

kunstwegen: öffentliche Führung zu Jenny Holzers BLACK GARDEN

»Jenny Holzers Black Garden«. Treffpunkt 16 Uhr am
Eingang zum Schwarzen Garten, Ecke Jahnstraße / Van-Delden-Straße
Dauer ca. 60 Minuten

Mehr Informationen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen