21. Oktober 2021
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Christian Schulte-Loh im Kulturzentrum Alte Weberei

Christian Schulte-Loh ist in England seit Jahren als Komiker erfolgreich und mittlerweile auch regelmäßiger Gast im deutschen Fernsehen (u.a. „Genial daneben“, „Markus Lanz“, „Mitternachtsspitzen“, „Quatsch Comedy Club“, „Maybrit Illner“). Geprägt durch die Londoner Schule ist seine Comedy entsprechend schlagfertig, schnell und kugelsicher. In seinem deutschen Programm erzählt er von seinem turbulenten Aufstieg als „German Comedian“ im vom Brexit gespaltenen Mutterland des Humors. Dabei geht er den großen und kleinen Fragen des Lebens nach: Was bedeutet Herkunft? Kennt man auch im Ausland Wörter wie Sättigungsbeilage oder Übergangsjacke? Und sind Deutsche am Ende vielleicht doch lustiger als Briten.

Mehr Informationen

31. Oktober 2021
16:00 Uhr - 19:30 Uhr

Outdoor- und Indoorausstellung der Kunstselbstbaupakete zum Thema „NEUZEIT 2121“

Am Sonntag, den 31.Oktober 2021 lädt Vereins Bockfrosch e.V. von 16:00 – 19:30 Uhr zur Ausstellungseröffnung und Kunstspaziergang zum Abschluss des Projektes „Kunstselbstbaupaket“ in der Ochsenstr. 9 in Nordhorn ein.

Die ProjektteilnehmerInnen des dritten Kunstselbstbaupaketdurchlaufs haben sich im Jahr 2021 künstlerisch mit dem Thema „NEUZEIT 2121“ beschäftigt. Wie soll unser aller Zukunft aussehen? Wie stelle ich mir die Welt im Jahr 2121 vor?

Mehr Informationen

7. November 2021
11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung des Stadtmuseums im NINO-Hochbau

Zehn niederländische Künstler und Künstlerinnen des 2016 gegründeten Kollektivs SMALT haben exklusiv für das Stadtmuseum Nordhorn und das Stedlijk Museum Coevorden die neue Sonderausstellung angefertigt. In Gemälden, Grafiken, Fotografien, Installationen und Keramiken setzten die Künstler sich mit dem historischen Reisebericht der drei „Podagristen“ auseinander. Die drei Männer reisten 1840 von Coevorden nach Bad Bentheim, um dort in den Heilquellen Linderung für ihre Gicht zu suchen. SMALT ließ sich von der historischen Route und Reisebeschreibung durch die Drenthe und die Grafschaft Bentheim zu dieser Ausstellung inspirieren.

Mehr Informationen

12. November 2021
18:00 Uhr - 23:59 Uhr

Erste Nordhorner Kulturnacht

Musikschule, Bibliothek, Städtische Galerie und Stadtmuseum Nordhorn veranstalten gemeinsam mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Lingen eine Kulturnacht mit einer breiten Palette interessanter Aufführungen, Lesungen und Ausstellungen.

Mehr Informationen

5. Dezember 2021
11:00 Uhr - 12:00 Uhr

„Sonntags im Museum“ – Museumsrallye für Familien mit Kindern

„Sonntags im Museum“

Stadtmuseum Nordhorn im NINO-Hochbau

Museumsrallye für Familien mit Kindern

Anmeldung nicht erforderlich, max. 15 Teilnehmer. Eintritt: 4/3 Euro; Kinder & Jugendliche frei.

Mehr Informationen

14. Dezember 2021
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

DIE SCHNEEKÖNIGIN

Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf. Auf ihrer Reise macht sie eine Reihe illustrer Begegnungen und gewinnt dabei neue Verbündete, die Gerda auf einer magischen, bisweilen verrückten Reise helfen Kays Liebe wiederzugewinnen.

Mehr Informationen

9. Januar 2022
11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Neujahrsempfang der Stadt Nordhorn

Informationen folgen.

Mehr Informationen

26. Februar 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„ICH SAG ́S JETZT NUR ZU IHNEN…“ – Kabarett mit Stefan Waghubinger

Mitten aus dem Leben, manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch, zynisch und zugleich warmherzig. Das sind Attribute, die man mit diesem österreichischen Kabarettisten verbindet. Er selbst sagt von sich nur, er betreibt österreichisches Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit. In seinem vierten Soloprogramm läuft er gegen Türen, begegnet Plüschelefanten, antiken Göttern und sich selbst beim Monopoly. Wieder einmal entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum Brüllen komisch. Zynisch und warmherzig, banal und zugleich erstaunlich geistreich. Eine Erklärung zu den wirklich wichtigen Dingen, warum es so viel davon gibt und warum wir so wenig davon haben.

Mehr Informationen

14. Oktober 2021 - 27. März 2022
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sonderausstellung „SMALT-Podagristen“

Zehn niederländische Künstler und Künstlerinnen des 2016 gegründeten Kollektivs SMALT haben exklusiv für das Stadtmuseum Nordhorn und das Stedlijk Museum Coevorden die neue Sonderausstellung angefertigt. In Gemälden, Grafiken, Fotografien, Installationen und Keramiken setzten die Künstler sich mit dem historischen Reisebericht der drei „Podagristen“ auseinander. Die drei Männer reisten 1840 von Coevorden nach Bad Bentheim, um dort in den Heilquellen Linderung für ihre Gicht zu suchen. SMALT ließ sich von der historischen Route und Reisebeschreibung durch die Drenthe und die Grafschaft Bentheim zu dieser Ausstellung inspirieren.

Mehr Informationen

23. April 2022 - 24. April 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Holschenmarkt

Der Holschenmarkt – geprägt von Handwerkskunst und Brauchtum – findet jedes Jahr am letzten Wochenende im April statt.

Mehr Informationen

29. April 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

INTRIGATION „RUSSISCHER DÖNER MIT KARTOFFELSALAT“

Liza Kos kommt aus Russland, direkt aus Moskau. Mit 15 Jahren zieht sie mit ihren Eltern aufs Land –nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht -Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen, meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen. In ihrem neuen Programm stellt Liza Kos vor allem die eigene Integration in den Mittelpunkt.

Mehr Informationen

14. Mai 2022 - 19. Oktober 2021
00:00 Uhr - Uhr

Fest der Kulturen – nächstes Jahr erst recht!

Das Fest der Kulturen im Kloster Frenswegen muss als Großveranstaltung aufgrund der Pandemie auch in diesem Jahr leider ausfallen. „Die Vielfalt in der Gesellschaft, die wir beim Fest der Kulturen so wunderbar feiern, ist in der Coronazeit durch Abstandhalten und begrenzte Kontakte unsichtbarer geworden,“ sagt Studienleiterin Stephanie van de Loo, die den Vorbereitungskreis leitet. „Umso mehr ist es uns ein Anliegen, weiterhin für Zusammenhalt und interkulturelle Verständigung einzustehen und Begegnungsraum zu schaffen.“ Das nächste Fest der Kulturen ist für den 14. Mai 2022 geplant.

Mehr Informationen

27. Mai 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

DIE-HEINZ-ERHARDT-SHOW

Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy, der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten-und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier, dem Nordhorner Publikum bereits durch Auftritte beim „Internationalen Straßenkulturfest“ und in der Kornmühle bekannt, und die Kabarettisten Frank Sauer und Volkmar Staub lassen ihn in der Heinz-Erhardt-Show hoch und seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben, ohne den selbstmörderischen Versuch zu wagen, ihn nachzuahmen. Jeder auf seine eigene künstlerische Art, kneten sie die Gedichte bis sie quietschen, sie knödeln, mimen, hiphoppen, zitieren und rezitieren was das Zeugs hält.

Mehr Informationen

13. August 2022 - 14. August 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Historischer Feldtag

Nähe Tierpark

Mehr Informationen

VVV-Stadt- und Citymarketing
Nordhorn e.V.

Firnhaberstrasse 17
48529 Nordhorn

Telefon: 05921/8039-0
Telefax: 05921/8039-39
E-Mail: info@vvv-nordhorn.de

Copyright © 2016 - 2021 VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.