1. Nordhorner Musiksommer 2022

Samstag, 06. August 2022, ab 19.30 Uhr, Stadtpark Nordhorn

Paddy & the Rats – „Wasteland to Wonderland“
CelticPunk/FolkRock

Nordhorn. Mit einer Mischung aus Pub-Melodien und Punkrock, begleitet von keltischen Akzenten, werden „Paddy & the Rats“ am Sonnabend, 6. August 2022 das Publikum beim Musiksommer mit in die stürmische Welt von Pirat*innen und Seeleuten nehmen. Ab 19.30 Uhr sticht das Musik-Schiff der ungarischen Band auf Einladung der Stadt Nordhorn in See.

 

Die grüne Insel Irland liebt man für die Kleeblätter, Kobolde, Schafe und Pubs. Das dachten sich auch Frontman Paddy O’Reilly und seine fünf Mitstreiter. Sie packten ihre Fiedeln aus und stöpselten die Gitarren ein und erträumten sich eine musikalische Wahlheimat. Doch bei einigen Guinness und Rumbuddeln beschlossen die sechs Musiker aus dem ungarischen Miskolc, noch einen draufzulegen: Das Fass sollte mit Piratenromantik, einer kräftigen Schippe Polka und CelticPunk endgültig zum Überschäumen gebracht werden!

 

„Party like a Pirate“ lautet das Motto der Band. Die Songs ihres frisch erschienen sechsten Albums „Wasteland to Wonderland“ liefern dementsprechend eine wilde Mischung, die das Publikum gedanklich direkt in den nächsten urigen Pub katapultiert. Sie bieten genau den richtigen Sound, der eine standesgemäße Piratenparty ausmacht. Seit der Gründung im Jahr 2008 haben sich „Paddy & The Rats“ durch unzählige Shows in ganz Europa gespielt. Unter anderem traten sie bereits auf dem legendären „Wacken OpenAir“ auf.

 

Neben Frontman Paddy O’Reilly besteht die Band aus Vince Murphy (Bass) und Joey MacOnkay (Elektrische Gitarre), Schlagzeuger Seamus Conelly und Multitalent Sam MCKenzie (Geige, Dudelsack, Mandoline, Flöte). Sie laden ihr Publikum zu einem musikalischen Übersee-Abenteuer ein, das mit seiner Energie und Unbeschwertheit nicht nur Piraten-Fans ansteckt. Mit ihrer Mischung aus Pub-Melodien und Punkrock, begleitet von keltischen Akzenten geht es hinein in eine stürmische Welt von Piraten und Seeleuten.

 

Auch die ruhigen, sentimentalen Momente kommen dabei nicht zu kurz. Das beweisen die Jungs etwa mit Songs wie „After The Rain“. Die Ballade ist eine herzliche Widmung an den Akkordeonspieler Bernie Bellamy, der Anfang 2022 verstorben ist – nur wenige Monate vor Albumveröffentlichung. „Paddy& The Rats“ feiern Bellamy mit einer sehnsüchtigen Melodie, die von Violinen-Elementen akzentuiert wird und dafür sorgt, dass er für immer in den Herzen der Band mitsegeln wird. Doch vor allem kann sich das Publikum auf mitreißende, laute Songs mit viel Ohrwurm-; Mitsing- und Tanz-Faktor freuen.

 

Um den Konzertabend im Park kulinarisch abzurunden, gibt es ein gastronomisches Angebot der Eventfirma „Schwarzer“ inklusive Bedienung am Tisch. Der Verzehr eigener Speisen und Getränke ist daher an den Tischen nicht gestattet. Der Eintritt zu allen Konzerten ist wie immer frei.

Veranstaltungsdetails

30. Nordhorner Musiksommer – Paddy & the Rats
Stadtpark Nordhorn
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

14. August 2022
16:30 Uhr - 18:00 Uhr

kunstwegen – Führung zu den Sandsteinskulpturen

Es gibt eine Entdeckungstour zu den Sandsteinskulpturen, die sich um
das Kloster Frenswegen befinden. Dabei wird auch ausführlich über
ihren Entstehungshintergrund berichtet.

Mehr Informationen

20. August 2022
08:00 Uhr - 12:00 Uhr

„Mehr Frauen in die Politik!“ fordern Ratsfrauen und Gleichstellungsbeauftragte

Am 20. August 2022 findet auf dem Nordhorner Wochenmarkt eine Aktion unter dem Titel „Mehr Frauen in die Politik!“ statt. Nordhorner Ratsfrauen und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Anja Milewski wollen darauf aufmerksam machen, dass Frauen im politischen Geschehen nach wie vor unterrepräsentiert sind. Um das Missverhältnis zu verdeutlichen, werden sie Stühle in verschiedenen Farben auf dem Wochenmarkt aufstellen.

Mehr Informationen

22. August 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

What’s art got to do with it? Eine Summer School zu Kunst und kollektiver Erinnerung

Ausgehend von der Skulptur Ein Weg durch das Moor (1999) des Schweizer Künstlerduos Peter Fischli und David Weiss, die sich in direkter Nähe zum ehemaligen NS-Strafgefangenenlager Bathorn befindet, sind die Teilnehmenden der Summer School eingeladen, sich mit aktuellen Diskursen zur Erinnerungskultur und ihren möglichen künstlerischen Ausformungen auseinanderzusetzen.

Mehr Informationen

26. August 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Tiefschwarze Schuld“ – Lesung mit Thomas Matiszik

Der Autor und Musikmacher Thomas Matiszik ist am 26. August um 20:00 Uhr mit der Lesung „Tiefschwarze Schuld“ zu Gast im Kulturzentrum Alte Weberei. Mit seiner „Modrich-Trilogie“ sorgte der Autor vor kurzem für Furore, viele Medien berichteten über den 54-jährigen gebürtigen Recklinghäuser und seine Thriller Reihe, die mit unvorhersehbaren Handlungssträngen überraschte.

Mehr Informationen

27. August 2022
11:00 Uhr - 20:00 Uhr

20-jähriges Jubiläum der Vechte Arkaden

Die Vechte Arkaden feiern ihr 20-Jähriges Jubiläum! 🍀 Am 27. August erwartet sowohl die großen als auch die kleinen Besucher ein aktionsreiches Unterhaltungsprogramm. Freut euch also auf den 27. August und auf ein buntes und lebendiges Programm vor und in den VECHTE ARKADEN! 😃

Mehr Informationen