1. Jähriges Jubiläum der Musikschule Nordhorn

 

Abschlusskonzert am Sonntag, den 26. Juni um 11:00 Uhr im Konzert- und Theatersaal

 

NORDHORN Ein ganzes Jahr hat die Musikschule Nordhorn ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert und ist gefeiert worden.

Das Norhorner Publikum wurde über die Jahre mit zahlreichen wiederkehrenden Veranstaltungen wie dem Galeriekonzert, dem Weihnachtskonzerte der Singuine, dem Konzert für die Jüngsten, Acoustic meets Electric, dem Märchenkonzert, Musicals, vielen Schülervorspielen und die zur Tradition gewordene Veranstaltung „Sinfonic Rock Night“ verwöhnt. Die Musikschule Nordhorn hat damit einmal mehr ihre Bedeutung in der Kulturlandschaft Nordhorns und seiner Umgebung unter Beweis gestellt. Als Höhepunkt des Jubiläumsjahrs wird am kommenden Samstag, den 18. Juni um 15:00 Uhr und 16:30 Uhr und am Sonntag, den 19. Juni um 11:00 Uhr das Musical „Cecilia“ in der Alten Weberei präsentiert.

 

Die Musikschule Nordhorn erreicht zur Zeit 1700 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 Monaten bis 85 Jahre und bietet eine große Vielfalt an Instrumental- und Vokalunterricht. „Die Ensemblearbeit ist uns sehr wichtig, denn das gemeinsame Musizieren ist ein Erlebnis, das das Musizieren vollkommen macht und Träume erfüllt“, sagt Ivo Weijmans, der Leiter der Musikschule.

 

Auch pflegt die Musikschule Kooperationen mit Kindertagestätten, Grundschulen und Gymnasien, wodurch viele Kinder und Jugendliche musikalisch erreicht werden.

Die Musikschule ermöglicht durch eine Ausdehnung des Unterrichtsangebots auf verschiedene dezentrale Standorte vielen Schülerinnen und Schülern, die oft bis nachmittags in der Schule sind, den Besuch des Instrumentalunterrichts. „Es ist uns wichtig, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler ihre Liebe zur Musik, die positive Wirkung von Musik auf die Persönlichkeitsentwicklung, die Förderung sozialer Kompetenzen und ein wertschätzendes Miteinander durch das gemeinsame Musizieren erleben“, sagt Ioana Cadar, die neue stellvertretende Schulleiterin der Musikschule Nordhorn und verantwortlich für die Kooperationen der Musikschule.

Acht Kindertagesstätten und sechs Grundschulen im Raum Nordhorn und Wietmarschen und das Gymnasium Nordhorn profitieren seit Jahren vom Musikunterricht durch die Kooperation mit der Musikschule Nordhorn. Die Musikschule bietet verschiedene Kooperationsmodelle wie zum Beispiel das vom Land Niedersachsen geförderte Musikalisierungsprogramm „Wir machen die Musik“ an.

 

Das Abschlusskonzert des 50-jährigen Jubiläums der Musikschule findet am 26. Juni um 11:00 Uhr im Konzert und Theatersaal statt. Das Grafschafter Kammerorchester gestaltet ein abwechslungsreiches Programm mit Musik von R. Soares da Costa, Charles Gounod und Leroy Anderson, als Solist Hilmar Sundermann, die Leitung haben Uta Preckwinkel und Luis Andrade. Brahms Ungarischer Tanz Nr. 1 und die Barcarolle op. 11 aus der Suite von S. Rachmaninov werden vierhändig dargeboten von Klavierdozent*innen der Musikschule Nordhorn und als Gäste werden ein Querflötenquartett und ein Duo mit Klavier und Tuba aus der Partnerstadt Reichenbach auftreten. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Veranstaltungsdetails

50-Jähriges Jubiläum der Musikschule Nordhorn
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen

9. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Schlachtplatte – die Jahres-Endabrechnung 2022

Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kolleg*innen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jede der Künstler*innen für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente. Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

10. Februar

19:30 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann – Mal ehrlich!

Gönnen Sie sich Entertainment mit Kultstatus. Erleben Sie den Entdecker der Langsamkeit live und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen