20.04.2023 | 20:00 Uhr | Tickets ab 29,00€ | Erhältlich im VVV Nordhorn

Andrej Hermlin ist nach dem Lockdown mit ersten erfolgreichen Konzerten in den großen Häusern, wie z.B. der Berliner Philharmonie endlich zurück auf der großen Bühne. Im Rampenlicht stehen ab sofort auch seine Tochter Rachel und sein Sohn David die mit bekannten Hits und eigenen Kompositionen das Publikum begeistern werden.

Andrej Hermlin ist seit mehr als 30 Jahren einer der gefragtesten Swing-Musiker Deutschlands und auch über die Ländergrenzen hinaus äußerst erfolgreich. Für ihn und sein Swing Dance Orchestra sind die amerikanischen Original-Arrangements der 1930er und 1940er Jahre das wichtigste Markenzeichen. Auf elektronische Verstärkung wird gern verzichtet.

Unter dem Titel „The Music Goes Round And Around“ „beswingen“ sie die Krise in mittlerweile über 500 Sendungen auf Facebook, YouTube und Instagram. Zudem haben „The Swingin‘ Hermlins“ mehrere Alben und ein Buch veröffentlicht und geben seit Januar 2021 die neue Kulturzeitung „Hermlinville Times“ heraus. Von all dem berichteten in den vergangenen Monaten u.a. die New York Times, der Guardian, das ZDF heute Journal, das Forbes Magazin, die Los Angeles Times.

Für Andrej Hermlin hat diese Musik viel mit seelischer Gesundheit zu tun, verkörpert sie doch den (Über-) Lebenswillen der Menschen in Zeiten der amerikanischen Wirtschaftskrise. Andrej Hermlin hat sein Bewusstsein für Politik und Gesellschaft von seinem berühmten Vater Stephan Hermlin (Schriftsteller in der DDR) geerbt und

möchte den Menschen Freude und Ausgelassenheit als Kontrastprogramm zu den entbehrungsreichen letzten eineinhalb Jahren bieten.

„Die Musik, die wir spielen, ist ein Kontrastprogramm zu dem, was im Moment geschieht. Wir versuchen, fröhlich und optimistisch zu sein” sagt Andrej Hermlin.

Jetzt kehrt diese Band, die so vielen Menschen Hoffnung gegeben hat, zurück auf die Bühnen. Auch mit den Swingin’ Hermlins lässt Andrej Hermlin die Ära von Glenn Miller, Benny Goodman und Frank Sinatra mit größtmöglicher Authentizität und Originalität wieder auferstehen. Stimmlich mit viel Ausdruck und Esprit verstehen sich Rachel und David Hermlin ebenso auf die für die Zeit typische Gute-Laune-Perfomance und die Interaktion mit dem Publikum. Neu ist, dass erstmals auch eigene Kompositionen von Rachel und David in der Philharmonie erklingen werden. Dass Andrej, Rachel und David Hermlin ganz mit der von ihnen auserwählten Zeitepoche verschmelzen, zeigt sich auch daran, dass sie sich auch privat ganz im Stil der 30er Jahre kleiden und bei ihren Kostümen, Bühnenausstattungen und -technik Wert auf möglichst originalgetreue Details legen.

Veranstaltungsdetails

Andrej Hermlin & The Swingin’ Hermlins – Swing into Spring
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen

9. Februar 2023
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

„Digitaler Engel“ am 9. Februar in Nordhorn

Der „Digitale Engel“ kommt am 9. Februar von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr in die Hauptstraße 21 in Nordhorn. Die Veranstaltung speziell für ältere Menschen, die Fragen zum Umgang mit Smartphone, Tablet, Internet usw. haben, ist Teil einer deutschlandweiten Tour von „Deutschland sicher im Netz“.

Mehr Informationen

9. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Schlachtplatte – die Jahres-Endabrechnung 2022

Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kolleg*innen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jede der Künstler*innen für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente. Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ im Nordhorner Konzert- und Theatersaal

Nach Abschluss des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ vor zwei Wochen in Lingen stellen sich nun 16 der erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der gesamten Grafschaft Bentheim im Preisträgerkonzert vor. Die Veranstaltung wird traditionell durch die Sparkasse ausgerichtet und findet am Freitag, 10. Februar, um 18.30 Uhr im Nordhorner Konzert- und Theatersaal am Ootmarsumer Weg 14 statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

10. Februar

19:30 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen