Die Städtische Galerie Nordhorn zeigt vom 21. Februar bis zum 10. Mai 2020 eine Ausstellung, bei
der die Künstler ihr 2017 erstmals begonnenes Projekt in Deutschland, die dreiteilige
Videoinstallation »TBQ« vorstellen. Die Ausstellung beginnt zudem mit einer Performance, welche
die Motive des dreiteiligen Videos, insbesondere das der rituellen Handlung wieder aufnimmt. Die
Performance wird von Nezaket Ekici und Shahar Marcus eigens für diesen Anlass konzipiert und in
Nordhorn erstmals gezeigt.
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2020
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spieleabend im Jugendzentrum

Die Stadt Nordhorn veranstaltet am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 18 bis 20 Uhr einen offenen Spieleabend im Jugendzentrum. […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

ARCHITEKTURFORUM MIT TOBIAS BÜNEMANN

Vortragsreihe zur Baukultur in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt der Stadt Nordhorn. Das Architekturforum in der Städtischen […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

Tobias Bünemann zu Gast beim Architekturforum in der Städtischen Galerie Nordhorn

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19 Uhr lädt die Städtische Galerie Nordhorn wieder zum Architekturforum mit Vortrag und Gespräch […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:15 Uhr - 20:45 Uhr

Musikschule bietet Erwachsenen den Neueinstieg in die Bläserklasse

An Erwachsene, die immer schon einmal den Wunsch hatten, ein Blasinstrument zu erlernen und gemeinsam in der Gruppe zu musizieren […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:30 Uhr - Uhr

40 Tage ohne Plastik: Großer Auftakt zum Klimafasten im Kloster

Die 40 Tage der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern stehen im Kloster Frenswegen in diesem Jahr unter der Überschrift „Klimafasten“. […]

Mehr Informationen