Abgesagt – Donnerstag, 02.02.2023, 20 Uhr, Konzert- und Theatersaal Nordhorn

Bei Anruf Mord
Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht… Auf meisterliche Weise werden die Zuschauer*innen in das Geschehen hineingezogen und wissen stets mehr als die Polizei. Dennoch müssen sie bis zuletzt bangen, ob nicht doch das Böse die Oberhand behält. Raffiniert und hochspannend!
„Bei Anruf Mord“ ist einer der bekanntesten Thriller von Frederik Knott und ein Meisterwerk der Krimiliteratur, das in der legendären Hitchcock-Verfilmung mit Grace Kelly weltberühmt wurde. In dieser Inszenierung steht der bekannte ZDF-Schauspieler Michael Guillaume als Tony auf der Bühne.

VVK startet im August über reservix.de
Karten ab 17,00 €

© Alvise Predieri

 

Veranstaltungsdetails

Abgesagt – Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott
Konzert- und Theatersaal
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen

2. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

New York Gospel Stars

Die Gospels sind zurück für eine erneute Deutschlandtournee und wieder heißt es „We are the New York Gospel Stars“!

Zusammengekommen um die „gute Botschaft“ zu verbreiten, stehen die New York Gospel Stars seit über 15 Jahren auf der Bühne.

Wer die New York Gospel Stars kennt, weiß dass sie ihrem Namen alle Ehre machen. Genauso wie New York selbst, sind die Gospel Stars voller verschiedener Facetten und Energien. Performances voller Dynamik und Emotionen lassen die Herzen höherschlagen.

Mehr Informationen

2. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen