Musikschule Nordhorn hilft!

Benefizkonzert zu Gunsten der Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Musik verbindet Menschen! Die Idee zum Veranstalten eines Benefizkonzerts kam von Birgitta Klein Goldewijk, die an der Musikschule als Klavierdozentin tätig ist. In kürzester Zeit stand fest, dass alle Angesprochenen an der Gestaltung des Programms mitwirken wollen, um so ihren Teil der Hilfe für die Opfer des Erdbebens in der Türkei und Syrien zu leisten. Die Eintrittsgelder gehen an das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland Hilft“. Am Konzertabend selbst gibt es die Möglichkeit, für die Organisation „Kinder heilen e.V.“ aus Nordhorn zu spenden.

„Mein Bedürfnis, etwas zu unternehmen, um den vielen Menschen in der Türkei und Syrien helfen zu können, stieß auf offene Ohren“, sagt die stellvertretende Leiterin der Musikschule Ioana Cadar. Im Kollegium herrsche einheitlich die Stimmung: „Wir wollen helfen!“. Der Abend verspricht ein spannendes, aufregendes Programm. „Auch wenn der Veranstaltungskalender eigentlich voll ist, mussten wir die Idee einfach umsetzen“, sagt Ivo Weijmans, Leiter der Musikschule. Schnell war beschlossen, dass zur Gestaltung des Programms auch die langjährigen Musikpartner mit eingeladen werden sollen und die Bigband „Berrytones“ empfand die Zusage als eine Selbstverständlichkeit genauso wie der Chor „Next Level“ unter der Leitung von Roxine Engelbarts.

Neben Klassik, Jazz und Pop werden auch türkische und syrische Folklore und Lieder mit Rengin Jujaa und Grup Berkant zu hören sein. Das Publikum darf sich auf einen wunderbaren Abend freuen und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Das Programm wird gestaltet durch:

  • Ensembles und Kammermusik aus der Musikschule Nordhorn, u.a. dem Blasorchester, der Big Band „Steam & Beat“ unter der Leitung von Matthias Wilkens und dem Streichquartett Nordhorn Ladies mit Lea Brookmann – Violine, Anne Lotte Bültel – Violine, Karina Hurny – Viola und Helena Knecht – Violoncello
  • Rengin Jujaa, Gesang und Grup Berkant
  • den Chor „Next Level“
  • die Bigband „Berrytones“

Karten für 15,00 Euro sind ab dem 6. März ausschließlich im Sekretariat der Musikschule Nordhorn während der Öffnungszeiten zu kaufen (montags-donnerstags 10.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr; freitags 10.00 – 12.30 Uhr).

Veranstaltungsdetails

Benefizkonzert der Musikschule
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen