22.04.2023 | 19:00 Uhr | Tickets ab 34,00€ | Erhältlich beim VVV Nordhorn

From Russia with love, Diamonds are forever, Goldfinger, A view to a kill, schon die Namen dieser Titel erzeugen in Nullkommanichts das bekannte James-Bond-Feeling aus Spannung, Coolness und Weltläufigkeit, die die Filme rund um den Agenten mit der Lizenz zum Töten auszeichnen. Dieses Feeling bannen wir jetzt in Big Band – Sound. In der Alten Weberei in Nordhorn versetzen wir Sie in die Welt des bekanntesten Geheimagenten der Filmwelt und lassen somit ihn und seine Gegner wie Blofeld und Dr. No genauso wie seine Mitstreiter Miss Moneypenny oder Q vor Ihrem geistigen Auge erscheinen.

Wer wäre dazu besser geeignet als Andrew Berryman, der Brite mit der Lizenz zum Dirigieren? Als Landsmann von James Bond bringt er das passende britische Flair gleich mit von der Insel. Und was darf bei einem James-Bond-Film auf gar keinen Fall fehlen? Richtig: Ohne Bond-Girl geht es nicht! Derer bringen wir gleich drei mit: Chananja Schulz – unsere Frontsängerin und „Geheimwaffe“ als Stammbesetzung wird dieses Mal unterstützt von der in Lingen lebenden Sängerin Susan Albers, die als Frontsängerin der Big Band der Bundeswehr sozusagen „waffenerprobt“ ist, ebenso wie die feurige Kölner Sängerin Karo Fruhner. Zusätzliche Unterstützung erhält James Bond durch den niederländischen Sänger Mark Stouwdam mit Musicalerfahrung. Am Ende des Abends sind Sie dann garantiert „geschüttelt, nicht gerührt“.

Weitere Veranstaltungen

21. Februar 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die Physiker – Komödien-Groteske von Friedrich Dürrenmatt

Der Physiker Johann Wilhelm Möbius hat die Weltformel entdeckt, die ultimative Erklärung aller physikalischen Phänomene – doch weil er weiß, dass seine Entdeckung die Zerstörung der Welt bedeuten könnte, hat er sich und sein Wissen versteckt. Zurückgezogen, getrennt von Familie und Freunden, lebt er als vorgeblicher “Irrer“ in einem Nervensanatorium in der Schweiz.
Ein Entkommen aber gibt es auch dort nicht: Seine zwei Zimmernachbarn, die sich vorgeblich für Einstein und Newton halten, sind in Wirklichkeit Geheimagenten, ausgesandt, um Möbius zu finden und für ihre jeweilige Seite zu gewinnen.

Mehr Informationen

23. Februar 2024
20:00 Uhr - 22:30 Uhr

Die Magier – Die Magier 4.0

Was passiert, wenn Magie, Rock und Comedy aufeinandertreffen? Antworten darauf liefert Entertainer Christopher Köhler mit dem neuen Bühnenprogramm seiner Erfolgsshow „Die Magier“. Neue Künstler, neue Sensationen: Mit „Die Magier 4.0“ stellt Köhler einmal mehr unter Beweis, wie facettenreich Magie sein kann: von schockierenden Performances des Bad Boy der deutschen Zauberszene himself – Christopher Köhler – über frische Magie von Newcomer Lukas Kempf bis hin zu kurzweiliger Stand-up Comedy von Jens Wienand. Diese drei sind eine explosive Mischung – und zeigen, wie nah Humor, Verblüffung und Nervenkitzel beieinander liegen!

Mehr Informationen

23. Februar 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

24. Februar 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

24. Februar 2024
20:00 Uhr - 21:00 Uhr

214. °pro nota°-Konzert

Am 24. Februar kommt Victor Nicoara (Klavier) wieder nach Nordhorn. 2017 war er mit dem Ensemble Images bei °pro nota° zu Gast, das mit erlesener Kammermusik das Publikum erfreute.

Mehr Informationen