Veranstaltung mit Christian Schulte-Loh verlegt

 
 
Nordhorn. Das Kulturzentrum Alte Weberei gibt bekannt, dass die Veranstaltung mit Christian Schulte-Loh „Halleluja! Ich bin der König von England“ auf den 09.04.2022 verlegt wird.

„Wir bedauern sehr, dass die Veranstaltung mit Christian Schulte-Loh nun aus produktionstechnischen Gründen verschoben wurde und entschuldigen uns für die Umstände. Als Vermittler setzen wir alles daran, um die Organisation und Abwicklung mit den jeweiligen Veranstaltern im vollen Sinne der Kunden und Fans umzusetzen.“ heißt es vonseiten des Kulturzentrums.

Tickets behalten ihre Gültigkeit, für Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorverkaufsstelle, über die Sie ihre Tickets gekauft haben oder aber direkt an das Kulturzentrum Alte Weberei unter der Telefonnummer 05921 990801 oder per Mail an office@alteweberei.de.
Wenn Sie den Nachholtermin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit Tickets rückabzuwickeln oder sich alternativ einen Gutschein in Höhe des ursprünglichen Ticketpreises für eine andere Veranstaltung in der Alten Weberei ausstellen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.alteweberei.de.

 
 

 

Christian Schulte-Loh im Kulturzentrum Alte Weberei

mit seinem neuen Programm: Halleluja! Ich bin der König von England.

Christian Schulte-Loh ist in England seit Jahren als Komiker erfolgreich und mittlerweile auch regelmäßiger Gast im deutschen Fernsehen (u.a. „Genial daneben“, „Markus Lanz“, „Mitternachtsspitzen“, „Quatsch Comedy Club“, „Maybrit Illner“). Geprägt durch die Londoner Schule ist seine Comedy entsprechend schlagfertig, schnell und kugelsicher. In seinem deutschen Programm erzählt er von seinem turbulenten Aufstieg als „German Comedian“ im vom Brexit gespaltenen Mutterland des Humors. Dabei geht er den großen und kleinen Fragen des Lebens nach: Was bedeutet Herkunft? Kennt man auch im Ausland Wörter wie Sättigungsbeilage oder Übergangsjacke? Und sind Deutsche am Ende vielleicht doch lustiger als Briten

„Besonders bissig und charmant. Das Publikum war begeistert.” – DZ
„Deutsch, aber lustig!” – DER SPIEGEL
„Was für ein witziger, hochbegabter Comedian!” – THREE WEEKS

am Donnerstag, 21. Oktober um 20.00 Uhr, Alte Weberei Saal 1

Tickets im VVK ab 18,00 € (GN-Card Rabatt 2€)

Veranstaltungsdetails

Christian Schulte-Loh im Kulturzentrum Alte Weberei – Veranstaltung verlegt!
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Matze Knop -Mut zur Lücke

Im deutschen Comedy-Business hat Matze Knop den wahrscheinlich Größten …
Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich!

Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“.

Mehr Informationen

3. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen