Poetry Slam ist die Frischzellenkur der Literatur. Hier geben sich Wortwitz, ernste Töne, Kabarett, Comedy, Rap sowie Lyrik die Klinke in die Hand und die Regeln sind überschaubar: Nur du, dein Text, ein wildfremdes Publikum und fünf Minuten Zeit.

Es gibt viele Wege zu überzeugen, aber welcher ist deiner?

Im SLAMinar widmen wir uns den beiden Kernelementen des Slams, nämlich dem Text und seiner Wirkung. Wir verlieren die Angst vorm leeren Blatt, werden sicherer im Auftreten und trainieren so das freie Sprechen vor Gruppen. Vorkenntnisse in Sachen Poetry Slam sind gern gesehen, aber nicht erforderlich. Wer jedoch schon über angefangene oder sogar bereits fertiggestellte Texte verfügt, darf diese sehr gerne in den Kurs mit einfließen lassen. Achtung! Im Workshop findet KEIN WETTBEWERB statt.

Das SLAMinar wird von der Alten Weberei Nordhorn veranstaltet und geleitet vom niedersächsisch-bremischen Slammeister 2012 und Moderator des Nordhorner Poetry Slams, Marian Heuser. Der Begründer des Slamlabels „World of WORDcraft“ ist mit reichlich (online) Workshoperfahrung ausgestattet und hat u.a. einen Lehrauftrag für Poetry Slam an der FH Dortmund inne.

Der Workshop findet rein digital statt und erstreckt sich über drei Termine von jeweils vier Schulstunden (180 Min). Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, es bedarf lediglich einer stabilen Internetverbindung, sowie eines Endgerätes mit Video- und Mikrofonfunktion.

10.April & 17.April & 25.April 2021
jeweils 10.00 – 13.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Veranstaltungen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafschafter Musiktage

Nach einer Pause von zwei Jahren finden nun zum 41. Mal die Grafschafter Musiktage, unter dem Motto ,,Gruseln im Kloster – Tanz der Vampire“, statt.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

kunstwegen: öffentliche Führung zu Jenny Holzers BLACK GARDEN

»Jenny Holzers Black Garden«. Treffpunkt 16 Uhr am
Eingang zum Schwarzen Garten, Ecke Jahnstraße / Van-Delden-Straße
Dauer ca. 60 Minuten

Mehr Informationen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen