DER GOLDENE TOPF

Schauspiel nach E.T.A. Hoffmann

Der junge Student Anselmus läuft tagträumend durch Dresdens Straßen, bis er aus Unachtsamkeit über den Korb einer alten Apfelverkäuferin stolpert. Aus Scham und Leichtsinn überlässt er ihr gleich sein ganzes Portemonnaie, doch auch das kann das Apfelweib nicht daran hindern, ihn zu verfluchen.

Und so beginnt die Geschichte von Anselmus: Er verliebt sich in Serpentina, die ihm als blauäugige Schlange erscheint und tritt bei dem eigentümlichen Archivarius Lindhorst eine Stelle als Kopierhilfe an –nicht ahnend, dass dieser nicht nur Serpentinas Vater ist, sondern auch dem Geschlecht der Salamander angehört und sich mit dem Apfelweib nicht nur eine tiefgehende Feindschaft teilt, sondern auch eine gemeinsame Heimat: den geheimnisvollen Sehnsuchtsort Atlantis.E.T.A. Hoffmanns (1776 –1822) neuzeitliches Märchen, das uns auf die mys-tische Reise von Anselmus mitnimmt, gehört zu den spannendsten Werken der Romantik. In magischen Bildern erzählt Hoffmann von Anselmus‘ Reise zwischen poetischer und bürgerlicher Welt, Fantasie und Realität und wirft am Ende die Frage auf, wie und ob beide Welten zu vereinbaren sind.

Besetzung: Ensemble der Landesbühne Niedersachsen Nord

Regie: Robert Teufel

Pflichtlektüre im Niedersächsischen Zentralabitur 2022

Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH

Corona-bedingt findet die Vorstellung unter Anwendung der 2G-Regel statt. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren benötigen keinen 2G-Nachweis. Die Kontaktdaten werden zudem beim Einlass von allen Besucher*innen digital mit der luca-App erfasst.

 

Eintritt:

ab 17,00 Euro (Abendkassen-Zuschlag 2 Euro)

Preisnachlass bei Vorlage der GN-Service-Card

 

Karten-Vorverkauf in Nordhorn:

VVV-Stadtmarketing Nordhorn (Firnhaberstr. 17, 48529 Nordhorn) Tel. 05921-80390

Reisebüro Richters (Bentheimer Str. 27, 48529 Nordhorn) Tel. 05921-88430

Lufthansa City Center Reisebüro Berndt (Firnhaberstr. 2, 48529 Nordhorn) Tel. 05921-89600

Georgies LP & CD Laden (Stadtring 35, 48527 Nordhorn) Tel. 05921-2930

sowie bei allen weiteren ProTicket-Vorverkaufsstellen in Nordhorn und bundesweit

Weitere Veranstaltungen

2. Oktober 2022
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Falknervorführungen im Tierpark Nordhorn

Greifvogelshow mit den Falknern vom „de Valkenhof“ auf der großen Vechtewiese
Am Sonntag, den 02. Oktober wird es in der großen Vechtewiese im Tierpark Nordhorn
wieder Falknervorführungen geben. Wie bereits im Mai präsentieren sich die Niederländer
Marga und Frans Hueben von der Falknerei „de Valkenhof“ aus Aalten in Gelderland den
interessierten Besuchern.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Glückliches Händchen“ – Inklusions-Comedy mit Martin Fromme

Wer kann schon von sich behaupten, ein „glückliches Händchen“ zu haben? Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem “appen“ Arm inkludiert in seinem zweiten politisch unkorrekten Comedy-Programm am laufenden Band. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen