„Die Hälfte der Welt gehört uns“ in der Städtischen Galerie Nordhorn

Nordhorn. Am Freitag, den 15. März 2019 um 19 Uhr zeigt die Städtische Galerie Nordhorn in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro das Doku-Drama „Die Hälfte der Welt gehört uns“. Anlässlich des internationalen Frauentags sind alle Interessierten zu dieser kostenlosen Vorführung eingeladen.

Der Film behandelt die Zeit vor rund 100 Jahren, als Frauen das Wahlrecht erkämpften. Es geht um historische Persönlichkeiten wie Marie Juchacz, Emmeline Pankhurst, Anita Augspurg und Marie Durand, die allesamt ihr Leben der Politik widmeten. Ihre Wege sind so unterschiedlich wie ihre Charaktere. Gemeinsam sind sie Vorreiterinnen ihrer Zeit. Sie lieben Männer oder Frauen, sind verheiratet oder geschieden, haben uneheliche Kinder, tragen Hosen und baden nackt in Seen. Sie sind modern, leidenschaftlich und unkonventionell.

Für ihr politisches Ziel gingen sie den Weg durch die Institutionen, wurden zu Medienprofis im Politbetrieb, verübten Bombenanschläge, traten in den Hungerstreik oder starben als Märtyrerinnen. Ihre Kraft, Lebensfreunde und Energie inspirieren, rütteln wach und bewegen. Und: Ihre Botschaften sind noch heute relevant.

Der Film wurde im vergangenen Jahr anlässlich 100 Jahren Frauenwahlrecht erstmal auf Arte und in der ARD gezeigt. Die Städtische Galerie und das Gleichstellungsbüro holen ihn nun in der Reihe „Kino meets Galerie“ passend zum internationalen Frauentag auf die Leinwand. Der Eintritt sowie Süßigkeiten sind frei, Getränke können vor Ort erworben werden.

Veranstaltungsdetails

Der Kampf ums Frauenwahlrecht als Film
Alte Weberei Nordhorn
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

E-Mail:
Telefon: 05921 990801

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

26. Mai 2024
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Euregio-Cup 2024

Am Sonntag, den 26. Mai 2024 findet der Euregio Cup in Nordhorn statt. An diesem Tag kommen knapp 300 Kinder im Alter von 9-10 Jahren zusammen um an dem Handballturnier teilzunehmen.

Mehr Informationen

26. Mai 2024
14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Gratisführung am Kloster Bardel

Im Wacholderhain Bardel findet am Sonntag, den 26. Mai 2024 wieder eine Gratisführungen statt. Auf dem etwa zweistündigen familienfreundlichen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über das geschichtsträchtige Gebiet und seine Naturschätze erfahren. Bei dem Rundgang sind neben etlichen wildlebenden Tieren auch die Bentheimer Landschafe des Nordhorner Tierparks zu bewundern, die als echte Kulturschützer in dem Gebiet weiden.

Mehr Informationen

28. Mai 2024
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sommerflohmarkt in der Stadtbibliothek Nordhorn

Von Dienstag, 28. Mai bis Sonnabend, 8. Juni 2024 findet in der Stadtbibliothek Nordhorn ein spezieller Sommerflohmarkt statt. Verkauft werden ausschließlich ausgesonderte Romane sowie Kinder- und Jugendbücher.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Festival am Wasser: 150 Jahre Grafschafter Nachrichten

Die Besucher erwartet an den drei Tagen eine unvergessliche Festival-Atmosphäre, ganz ohne Eintritt. Los geht es am Freitagabend mit Jazz. Am Sonnabend kommen zunächst die Familien auf ihre Kosten, bevor am Abend die Musikerinnen und Musiker der „Sinfonic Rock Night“ für Stimmung sorgen.  Im Anschluss auf den Gottesdienst klingt das Festival mit unterhaltsamer Musik aus.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
19:30 Uhr - 18:00 Uhr

Kreative Malerei – in Acryl – Ergebnisse eines Kunstkurses

Vom 31. Mai bis zum 30. Juni werden die Ergebnisse des Kunstkurses kreative Malerei – in Acryl in der Alten Weberei ausgestellt.

Mehr Informationen