„Die Hälfte der Welt gehört uns“ in der Städtischen Galerie Nordhorn

Nordhorn. Am Freitag, den 15. März 2019 um 19 Uhr zeigt die Städtische Galerie Nordhorn in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro das Doku-Drama „Die Hälfte der Welt gehört uns“. Anlässlich des internationalen Frauentags sind alle Interessierten zu dieser kostenlosen Vorführung eingeladen.

Der Film behandelt die Zeit vor rund 100 Jahren, als Frauen das Wahlrecht erkämpften. Es geht um historische Persönlichkeiten wie Marie Juchacz, Emmeline Pankhurst, Anita Augspurg und Marie Durand, die allesamt ihr Leben der Politik widmeten. Ihre Wege sind so unterschiedlich wie ihre Charaktere. Gemeinsam sind sie Vorreiterinnen ihrer Zeit. Sie lieben Männer oder Frauen, sind verheiratet oder geschieden, haben uneheliche Kinder, tragen Hosen und baden nackt in Seen. Sie sind modern, leidenschaftlich und unkonventionell.

Für ihr politisches Ziel gingen sie den Weg durch die Institutionen, wurden zu Medienprofis im Politbetrieb, verübten Bombenanschläge, traten in den Hungerstreik oder starben als Märtyrerinnen. Ihre Kraft, Lebensfreunde und Energie inspirieren, rütteln wach und bewegen. Und: Ihre Botschaften sind noch heute relevant.

Der Film wurde im vergangenen Jahr anlässlich 100 Jahren Frauenwahlrecht erstmal auf Arte und in der ARD gezeigt. Die Städtische Galerie und das Gleichstellungsbüro holen ihn nun in der Reihe „Kino meets Galerie“ passend zum internationalen Frauentag auf die Leinwand. Der Eintritt sowie Süßigkeiten sind frei, Getränke können vor Ort erworben werden.

Veranstaltungsdetails

Der Kampf ums Frauenwahlrecht als Film
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

E-Mail:
Telefon: 05921 990801

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

2. Oktober 2022
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Falknervorführungen im Tierpark Nordhorn

Greifvogelshow mit den Falknern vom „de Valkenhof“ auf der großen Vechtewiese
Am Sonntag, den 02. Oktober wird es in der großen Vechtewiese im Tierpark Nordhorn
wieder Falknervorführungen geben. Wie bereits im Mai präsentieren sich die Niederländer
Marga und Frans Hueben von der Falknerei „de Valkenhof“ aus Aalten in Gelderland den
interessierten Besuchern.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Glückliches Händchen“ – Inklusions-Comedy mit Martin Fromme

Wer kann schon von sich behaupten, ein „glückliches Händchen“ zu haben? Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem “appen“ Arm inkludiert in seinem zweiten politisch unkorrekten Comedy-Programm am laufenden Band. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen