Stefan Gwildis, Rolf Claussen und Joja Wendt gemeinsam auf Tour / 13 Termine im Dezember 2019 in ganz Norddeutschland

Sie sind die heiligen drei, die jeder kennt, der Claussen, der Gwildis und der Wendt – und sie laden zum Weihnachtsvergnügen der besonderen Art: Im Dezember 2019 bescheren die drei Söhne Hamburgs sich selbst und ihren Fans einen randvollen Adventskalender. Dreizehn Termine zwischen Leer und Rostock, Kiel und Osterode finden sich hinter den Zaubertürchen – Abende, für die sich Stefan Gwildis, Tastenmagier Joja Wendt und die Allzweck-Bühnenbegabung Rolf Claussen drei Dinge ganz fest vorgenommen haben: Sie wollen Herzenswärme verbreiten im kalten, grauen Norden der Republik, dazu beschwingte Beschaulichkeit – und ein gerüttelt Maß gepflegten Wahnsinns.

Natürlich kommen die Söhne Hamburgs nicht mit leeren Händen: Zahlreiche neue Songs hat die anarchische Best-Ager-Boyband in ihrem prallvollen Gabensack, um noch vor dem Jahreswechsel ein stattliches Feuerwerk abzufackeln – ein musikalisches, versteht sich. Dazwischen findet sich Akrobatisches, Überraschendes und natürlich Weihnachtliches – unter anderem amerikanische Christmas-Hits, denen sie neue – oder nur verschollen geglaubte? – deutsche Texte schenken.

„Weihnachten ist eine besondere Zeit, und wir haben das Bedürfnis, diese zu feiern, auf der Bühne mit unseren Freunden, und mit unseren treuen Fans im Publikum. Zusammenkommen, gemeinsam Musik und Döneken machen – eigentlich ist es genau wie damals, als wir uns beim Musizieren auf den Straßen Hamburgs kennen gelernt haben. Der einzige Unterschied zu früher ist unser Weihnachtswunsch: Damals brauchten wir Geld – heute wünschen wir uns nur noch Gesundheit…“

„Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten“ ist ein hochklassiger, bunter Abend, erfüllt von all dem, was diese Zeit so besonders macht: Kerzenschein, Keksduft – und heimeliges Chaos.

Veranstaltungsdetails

Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten!
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Telefon: 05921 990801

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

25. September 2022
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Stadt Nordhorn lädt zum Weltkindertagsfest

Am Sonntag, 25. September 2022 finden in Nordhorn von 14 bis 18 Uhr Veranstaltungen zum Weltkindertagsfest statt. An drei Standorten gleichzeitig lädt die Stadt Nordhorn zu einem bunten Programm ein: an der Grundschule Stadtflur, an der Grundschule Blumensiedlung und am Jugendtreff Blanke.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafschafter Musiktage

Nach einer Pause von zwei Jahren finden nun zum 41. Mal die Grafschafter Musiktage, unter dem Motto ,,Gruseln im Kloster – Tanz der Vampire“, statt.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

kunstwegen: öffentliche Führung zu Jenny Holzers BLACK GARDEN

»Jenny Holzers Black Garden«. Treffpunkt 16 Uhr am
Eingang zum Schwarzen Garten, Ecke Jahnstraße / Van-Delden-Straße
Dauer ca. 60 Minuten

Mehr Informationen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen