Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

am Freitag, 31.03.2023, von 13:00 bis 21:00 Uhr sowie
am Samstag und Sonntag, 01. u. 02.04.2023, je von 09:00 bis 17:00 Uhr

Inhalt:
– Formalitäten, Genehmigungen, Anmeldungen, Konzessionen
– Abgrenzung Selbstständigkeit – Scheinselbstständigkeit
– Unternehmenskonzept und Businessplanerstellung für die Beantragung von
Fördermitteln für Gründung und Unternehmen und als Controllinginstrument
der Unternehmensführung
– Rechtsformwahl
– Marktanalyse und Marketing als permanente Unternehmensaufgabe
– Betriebswirtschaftliche Grundlagen (Buchführung, Abschreibung,
Rechnungsstellung, Mahnwesen, Forderungsmanagement, Kalkulation)
– Steuern (Einkommen-, Gewerbe-, Umsatzsteuer, USt.-Voranmeldung,
Kleinunternehmerregelung, Fragebogen zur steuerlichen Erfassung)
– persönliche und betriebliche Versicherungen
– Finanzierung
– Förderprogramme und Unterstützungsmöglichkeiten

Zielgruppe des 3-tägigen Seminars sind insbesondere Existenzgründungen – die Veranstaltung ist jedoch auch interessant für Jungunternehmen sowie Kleinunternehmen, die die unternehmerischen Grundlagen ihrer selbstständigen Tätigkeit intensiv erlernen oder wieder erneut auffrischen möchten.

Referenten: Andreas Muchowitsch – Andreas Muchowitsch Unternehmensberatung GmbH; Carsten Hauser – Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn; Andreas Kremer – Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

Anmeldeschluss: 23.03.2023

max. 9 Teilnehmer*innen

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info

Die Teilnahmegebühr beträgt 100,00 € pro Person

Veranstaltungsdetails

Existenzgründungsseminar
Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum
Enschedestraße 14
48529 Nordhorn

E-Mail: info@gtz.info
Telefon: 05921 8790

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

25. April 2024
08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Zukunftstag bei der Stadt Nordhorn und der Agentur für Arbeit Nordhorn

Die Stadt Nordhorn bietet in diesem Jahr in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit wieder viele spannende Workshops zum Zukunftstag an. Er findet am 25. April 2024 vormittags statt und startet im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Mehr Informationen

26. April 2024
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mädchentag im Jugendzentrum

Zu einem Tag speziell für Mädchen am Freitag, 26. April lädt die Stadt Nordhorn ins Jugendzentrum ein. An diesem Tagen gibt es von 15 bis 18 Uhr spannende Workshops für Mädchen ab der 7. Klasse. 

Mehr Informationen

26. April 2024
19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Karaoke Night im Guido´s

Karaoke Night mit Angela 19-22 Uhr Warm Up www.guidos-nordhorn.de

Mehr Informationen

27. April 2024
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Holschenmarkt 2024

Die Vorfreude steigt, die Vorbereitungen sind in vollem Gange: Der Holschenmarkt, Nordhorns traditionsreichstes Volksfest, kehrt am Samstag, den 27. April, und am Sonntag, den 28. April zurück und verspricht neben den vielfältigen Handwerksangeboten auch ein breites Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie.

Mehr Informationen

27. April 2024
16:30 Uhr - 19:00 Uhr

Zirkus Hotel

Am 27. April findet eine theatralisierte Zirkus-Revue mit zahlreichen Jungartisten, Bühneneffekten und viel Humor im Konzert- und Theatersaal Nordhorn statt. 

Mehr Informationen