Falknervorführungen und 2. Stickertauschbörse im Tierpark Nordhorn

Greifvogelshow mit den Falknern von „de Valkenhof“ auf der großen Vechtewiese und
Stickertausch in der Treckerremise.

Am Sonntag, den 15. Mai wird es in der großen Vechtewiese im Tierpark Nordhorn nach
zweijähriger Pause endlich wieder Falknervorführungen geben. In diesem Jahr präsentieren
sich erneut die Niederländer Marga und Frans Hueben von der Falknerei „de Valkenhof“ aus
Aalten in Gelderland den interessierten Besuchern.

Die Niederländer zeigen das Können ihrer Tiere um 11.00 Uhr, 14 Uhr und 16.00 Uhr in
zweisprachigen Demonstrationen zum „Mitmachen“. Ihr Konzept ist es, immer wieder
Besucher in die Show einzubinden. Es wird daher in der Wiese nur symbolische
Abgrenzungen geben. Die Besucher können den Tieren sehr nah kommen.
Hunde dürfen aus diesem Grund bei den Vorführungen nicht mit in die Vechtewiese
genommen werden. Der Vechtesteg bietet aber einen ebenso guten Blick auf die Shows und
hier können Besucher mit Hund gerne dem Geschehen folgen.

Nach den Vorführungen gibt es für alle Interessierten gegen einen Unkostenbeitrag von 5
Euro die Möglichkeit ein Foto mit einem Greifvogel auf der eigenen Faust zu machen.
In der Treckerremise wird es an diesem Tag zudem die Gelegenheit geben fleißig Tierpark Sticker zu tauschen. Vor vier Wochen wurde das Stickerbuch „Tierpark Nordhorn“ über die Grafschafter Nachrichten verteilt.

Das Kooperationsprojekt zwischen der Zeitung, den Stickerfreunden und dem Familienzoo
kommt bei kleinen und großen Sammelfreunden seitdem sehr gut an! Viele Sammelpacks
wurden in den verschiedenen Verkaufsstellen bereits gekauft und die ersten Sammelalben
füllen sich. „Die ersten Tierpfleger bei uns im Zoo haben ihre Sammelalben schon fast voll,“
berichtet Ina Deiting, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit des Familienzoos. Natürlich haben die
fleißigen Sammler inzwischen einige doppelte Sticker und die Anfragen nach einer zweiten
öffentlichen Möglichkeit zum Tausch wurden in den letzten Tagen immer häufiger.
Daher gibt es am 15. Mai im Tierpark Nordhorn erneut in der Zeit von 10 bis 17 Uhr die
Gelegenheit in der Treckerremise des historischen Bereiches nach Herzenslust Sticker zu
tauschen.

Veranstaltungsdetails

Falknervorführungen und 2. Stickertauschbörse im Tierpark Nordhorn
Heseper Weg 110
48531 Nordhorn

Webseite: www.tierpark-nordhorn.de

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen

9. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Schlachtplatte – die Jahres-Endabrechnung 2022

Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kolleg*innen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jede der Künstler*innen für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente. Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

10. Februar

19:30 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann – Mal ehrlich!

Gönnen Sie sich Entertainment mit Kultstatus. Erleben Sie den Entdecker der Langsamkeit live und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen