Figurentheater Ambrella 

Theaterklassiker für groß und klein

Beim Hamburger Figurentheater „Ambrella“ setzen die Puppenspielerin Heike Klockmeier und der Bildhauer Jürgen Maaßen mit handgeschnitzten Puppen  Geschichten für Kinder und Erwachsene eindrucksvoll und detailreich auf in Szene.

Während sie unterwegs ist, um kleine und große Zuschauer*innen überall im Land mit ihrem Spiel zu erfreuen, schnitzt er im Hamburger Atelier Figuren, baut Szenografien oder zeichnet Entwürfe. So sind inzwischen über 3.000 detailreiche Theaterfiguren entstanden. Natürlich nicht nur für eigene Inszenierungen, sondern auch für viele andere Puppentheater im ganzen Land.

Figurentheater Ambrella

Kindervorstellung „Prinz Eselsohr“

Nach dem spanischen Märchen „Der kleine Prinz mit den Eselsohren“ für Kinder ab 4 Jahren erzählt die Puppenspielerin Heike Klockmeier dieses zauberhafte Fabel für  die ganze Familien  mit verschiedenen Figuren und viel Musik:

Es waren einmal eine Königin und ein König. Die wünschten sich von Herzen ein Kind. Da schickte die Königin eines nachts ihren Gemahl zu den Feen in den Wald – und tatsächlich wurde ihnen noch im selben Jahr ein Prinz geboren. Die Feen wünschten dem Kind Schönheit und Anmut, Verstand und Aufrichtigkeit. Die letzte Fee aber schenkte ihm Eselsohren, „… damit er nicht hochnäsig wird!“. Da wurden im Schloss alle Türen und Fenster verschlossen und keiner durfte den Prinzen sehen.

Nur der Barbier erfuhr von dem Geheimnis, doch das wurde ihm fast zum Verhängnis …

Alle Infos rund um die Hygiene-Regeln sowie die Karten gibt es im Kulturreferat unter www.nordhorn.de/kultur-palette oder per Telefon unter 05921/878-116.

Veranstaltungsdetails

Figurentheater Ambrella – Kindervorstellung „Prinz Eselsohr!
Oberste Etage der Park-Palette "Vechteinsel" am ZOB.
Seeuferstr.
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen

2. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

New York Gospel Stars

Die Gospels sind zurück für eine erneute Deutschlandtournee und wieder heißt es „We are the New York Gospel Stars“!

Zusammengekommen um die „gute Botschaft“ zu verbreiten, stehen die New York Gospel Stars seit über 15 Jahren auf der Bühne.

Wer die New York Gospel Stars kennt, weiß dass sie ihrem Namen alle Ehre machen. Genauso wie New York selbst, sind die Gospel Stars voller verschiedener Facetten und Energien. Performances voller Dynamik und Emotionen lassen die Herzen höherschlagen.

Mehr Informationen