Flohmarkt soll „Zukunft fördern“

Die Schülerinnen Fiona Elbert, Lilli Kuczera, Leonie Hopmann, Lina Demberger und Lilian Overhage sind im Alter von 14 bis 16 Jahren und haben eigenverantwortlich ein Konzept für einen Flohmarkt erarbeitet, der unter dem Motto „Zukunft fördern“ am 8. Mai von 10:00-17:00 Uhr in der Alten Weberei stattfindet.

Nordhorn. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind nach wie vor wichtige Themen in vielen Bereichen des Lebens. Die neu gegründete Schul-AG der Ludwig-Povel-Schule Nordhorn in Kooperation mit dem Kulturzentrum Alte Weberei hat sich dieses Thema auf die Agenda geschrieben. „Erstmal ging es um Themen, die uns wichtig sind, in einem demokratischen Prozess in der Gruppe ist dann schließlich die Idee des Flohmarktes entstanden. Für die Enscheidungsfindung nutzen wir in der AG das PINX-Pattern-Prinzip, das eigentlich aus der Kunstvermittlung kommt und den Schüler*innen mehr Eigenverantwortung geben soll.“ erklärt Nele Overhageböck, Dozentin der Povel-AG.
„Alle, die Lust haben sind herzlich eingeladen teilzunehmen oder einfach selbst auf Schnäppchensuche zu gehen.“, erzählt Fiona Elbert. Das Motto „Zukunft fördern“ steht nicht nur für die jungen Organisatorinnen des Flohmarktes: Nachhaltigkeit wird bei diesem Flohmarkt besonders groß geschrieben, dementsprechend freut sich das Organisationsteam auf ein vielfältiges Angebot an secondhand Kleidung, Spielzeug, Zimmerpflanzen, Bücher, Kunstwerke, Selbstgemachtes und nachhaltige Produkte. Während des Flohmarktes wird es außerdem eine Tombola mit einigen spannenden Gewinnen geben, der Erlös soll neuen Projekten der Povel-AG zugutekommen.

8. Mai von 10:00-17:00 Uhr
Alte Weberei Nordhorn

Der Eintritt ist frei.

Fall Sie Interesse haben als Aussteller*in teilzunehmen, können Sie sich mit dem Anmeldeformular auf der Internetseite der Alten Weberei www.alteweberei.de anmelden.
Die Standgebühr beträgt 10,00€ für Erwachsene und 7,00€ für Schüler*innen. Die Stände beinhalten jeweils 2 Tische und 1-2 Stühle, jeder Stand hat die gleiche Größe. Weitere Informationen unter www.alteweberei.de oder E-Mail an office@alteweberei.de.

 

Veranstaltungsdetails

Flohmarkt soll „Zukunft fördern“
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Webseite: www.alteweberei.de
E-Mail: office@alteweberei.de

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Local Heroes – Rockstuff & Friends

Das Kulturzentrum verspricht einen originellen Abend mit mehreren Live-Auftritten von Rockstuff & Friends aus der Rock- und Bluesszene Nordhorns. Am […]

Mehr Informationen

5. Februar 2023
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

05. Februar

17:00 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

5. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Vonda Shepard – Red Light Green Light Tour 2023

1997 war es, als VONDA SHEPARD in dem Serien-Hit „Ally McBeal“ als Barsängerin Weltruhm erlangte und mit „Searchin´my soul“ nicht nur den Titelsong, sondern auch einen absoluten Smashhit hervorbrachte.
Heute, also 25 Jahre, zwei Golden Globes, zwei Emmys und 12 Millionen verkaufter Tonträger später, bringt VONDA SHEPARD ihr 13. Album heraus. Produziert hat es niemand Geringeres als Mitchell Froom, Vondas Ehemann und Produzent u.a. von so berühmten Künstlern wie ELVIS COSTELLO, CROWDED HOUSE oder FLEETWOOD MAC.

Mehr Informationen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen