Führung über den Nordhorner Südfriedhof

 

Am Donnerstag, den 15. September 2022 von 16 bis 17.30 Uhr lädt die Stadt Nordhorn zu einer Führung über den Südfriedhof ein. Treffpunkt ist an der Kapelle neben dem Hauptzugang an der Denekamper Straße.

 

Im Rahmen eines rund zwei Kilometer langen Rundgangs über den Friedhof werden Nils Bobran und Heinz Silies von der städtischen Friedhofsverwaltung die unterschiedlichen Grabformen zeigen und erläutern. Ein Schwerpunkt liegt auf den vielfältigen pflegefreien Grabformen. Die städtischen Mitarbeiter stehen für Fragen und nähere Informationen zur Verfügung.

 

Anlass für die Führung ist der „Tag des Friedhofs“. Er findet jedes Jahr deutschlandweit im September statt. Ziel ist es, den Teilnehmenden die Bedeutung des Friedhofes und der Friedhofskultur näher zu bringen.

 

Bei Bedarf stehen Rollatoren und Transportstühle zur Ausleihe bereit. Zur besseren Planung bittet die Stadt Nordhorn um vorherige Anmeldung per E-Mail an hiltraud.meding@nordhorn.de oder telefonisch unter 05921 878-193.

Veranstaltungsdetails

Führung über den Nordhorner Südfriedhof
Denekamper Str. 167
48529 Nordhorn

E-Mail: hiltraud.meding@nordhorn.de
Telefon: 05921 878-193

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Januar 2023
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Underage-Club-Disco im Jugendzentrum

Am Freitag, den 27.01.2023 findet, erstmalig nach der coronabedingten Pause, die „Underage-Club-Disco“ für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren in der Tenne des Jugendzentrums Nordhorn an der Denekamper Str. 26 statt. Die Disco beginnt um 18 Uhr und endet um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt 50 Cent.

Mehr Informationen

27. Januar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Arnulf Rating – Zirkus Berlin

Arnulf Rating wollte eigentlich nur die Zeitungen zum Altpapier bringen.
Aber dann bleibt er doch an einer dummen Schlagzeile hängen. Was kommt nach Corona?

War da was? Was war da? Das Karussell dreht sich. Schnell. Schneller. Zirkus. Immer wieder überraschend wird eine Sensation nach der anderen präsentiert. Berlin ist das Zentrum. Hier spielt die Musik. Es geht immer schneller nach oben. Und noch schneller wieder runter. Geld fehlt überall. Aber andererseits ist genügend davon da!

Mehr Informationen

29. Januar 2023
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Achtsamkeits-Workshop – Waldbaden

„upside down“ im Wald –
kopfüber – kopfunter oder einfach mal in der Natur,
im Wald abschalten, Energie für das neue Jahr tanken!
Ich lade Euch ein, mit mir zusammen die Ruhe, die Stille und die Schönheit
der Natur zu spüren, zu sehen, zu riechen und über die vielen kleinen Dinge im Waldleben zu staunen!

Mehr Informationen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen