2024 wird ein besonderes Jahr – die GN feiern 150-jähriges Jubiläum, die Alte Weberei 25-jähriges Bestehen. Dieser Anlass soll mit der Rückkehr der GN-Party am 30. April 2024 zelebriert werden, die in Kooperation mit Grafschafter Brauhaus stattfindet.
Dabei wird die Alte Weberei in drei Bereiche aufgeteilt. Im Brauhaus spielt das bekannte DJ-Team Hans-Jürgen de Winder und Werner Straukamp die größten Hits der 60er- bis 90er-Jahre. Bereich zwei befindet sich im Hauptsaal, dort versorgen Stefan Sligtenhorst und Jörg Vischer (ehemals StageDiver) die Besucher mit Songs der 90er bis ins Jahr 2018. Ohren spitzen – wer erkennt das Lied, das in der damaligen Abstimmung 2017 auf Platz eins gewählt wurde?
Neu hinzu kommen DJ MATÉ, Outrage DJs und DJ M. Im Glashaus bringen sie die Tanzfläche mit aktuellen Songs für das jüngere Publikum zum Beben.

Start der GN-Party ist am Dienstag, 30. April 2024, um 21 Uhr in der Alten Weberei. Tickets sind beim VVV Nordhorn erhältlich und kosten im Vorverkauf nur fünf Euro, für GN-Card-Inhaber 4,50 Euro.

Veranstaltungsdetails

GN-Party 150-jähriges Jubiläum der GN & 25-jähriges Jubiläum der Alten Weberei
Kultur- und Tourismuszentrum Alte Weberei Nordhorn
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen