Seit vielen Jahren starten am ersten Sonntag im April die Radfahrbegeisterten in der Grafschaft Bentheim gemeinsam mit ihren Gästen in die neue Saison. So auch dieses Jahr: am 5. April 2020 geht es sternförmig in die Obergrafschaft, genauer gesagt nach Schüttorf.

Das Organisationsteam der Stadt und der ADFC haben viel Arbeit und Liebe in die Veranstaltung gesteckt. Es werden Touren aus allen Teilen der Grafschaft angeboten. Nach einer Pause unterwegs, geht es zum Abschluss dann auf den Marktplatz in Schüttorf, wo allen Teilnehmern und Besuchern unter dem Jubiläumsmotto „725 Jahre Stadtrechte – Schüttorf feiert 2020“ ein buntes Rahmenprogramm geboten wird. Auch der „Tag der Verkehrssicherheit“ unter Organisation von Herrn Edgar Eden spielt in diesem Jahr eine besondere Rolle beim Grafschafter Anfietsen.

Mehr Infos zum Anfietsen 2020 folgen…

Veranstaltungsdetails

Grafschafter Anfietsen
Markt
48465 Schüttorf

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2020
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spieleabend im Jugendzentrum

Die Stadt Nordhorn veranstaltet am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 18 bis 20 Uhr einen offenen Spieleabend im Jugendzentrum. […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

ARCHITEKTURFORUM MIT TOBIAS BÜNEMANN

Vortragsreihe zur Baukultur in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt der Stadt Nordhorn. Das Architekturforum in der Städtischen […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

Tobias Bünemann zu Gast beim Architekturforum in der Städtischen Galerie Nordhorn

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19 Uhr lädt die Städtische Galerie Nordhorn wieder zum Architekturforum mit Vortrag und Gespräch […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:15 Uhr - 20:45 Uhr

Musikschule bietet Erwachsenen den Neueinstieg in die Bläserklasse

An Erwachsene, die immer schon einmal den Wunsch hatten, ein Blasinstrument zu erlernen und gemeinsam in der Gruppe zu musizieren […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:30 Uhr - Uhr

40 Tage ohne Plastik: Großer Auftakt zum Klimafasten im Kloster

Die 40 Tage der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern stehen im Kloster Frenswegen in diesem Jahr unter der Überschrift „Klimafasten“. […]

Mehr Informationen