Grundlagen der Selbstständigkeit für Existenzgründungen, Jungunternehmen und Kleinunternehmen

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

am Freitag, 22.11.2019, von 13:00 bis 21:00 Uhr sowie
am Samstag und Sonntag, 23. u. 24.11.2019, je von 09:00 bis 17:00 Uhr

Inhalt:
– Formalitäten, Genehmigungen, Anmeldungen, Konzessionen
– Abgrenzung Selbstständigkeit – Scheinselbstständigkeit
– Unternehmenskonzept und Businessplanerstellung für die Beantragung von
Fördermitteln für Gründung und Unternehmen und als Controllinginstrument
der Unternehmensführung
– Rechtsformwahl
– Marktanalyse und Marketing als permanente Unternehmensaufgabe
– Betriebswirtschaftliche Grundlagen (Buchführung, Abschreibung,
Rechnungsstellung, Mahnwesen, Forderungsmanagement, Kalkulation)
– Steuern (Einkommen-, Gewerbe-, Umsatzsteuer, USt.-Voranmeldung,
Kleinunternehmerregelung, Fragebogen zur steuerlichen Erfassung)
– persönliche und betriebliche Versicherungen
– Finanzierung
– Förderprogramme und Unterstützungsmöglichkeiten

Zielgruppe des 3-tägigen Seminars sind insbesondere Existenzgründungen – die Veranstaltung ist jedoch auch interessant für Jungunternehmen sowie Kleinunternehmen, die die unternehmerischen Grundlagen ihrer selbstständigen Tätigkeit intensiv erlernen oder wieder erneut auffrischen möchten.

Referenten: Andreas Muchowitsch – Andreas Muchowitsch Unternehmensberatung GmbH; Carsten Hauser – Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn; Andreas Kremer – Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim

Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

Anmeldeschluss: 12.11.2019

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info, Fax 05921 879-150

Mehr Informationen: www.gtz.info/de/veranstaltungen

Veranstaltungsdetails

Grundlagen der Selbstständigkeit für Existenzgründungen, Jungunternehmen und Kleinunternehmen
Enschedestraße 14
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Local Heroes – Rockstuff & Friends

Das Kulturzentrum verspricht einen originellen Abend mit mehreren Live-Auftritten von Rockstuff & Friends aus der Rock- und Bluesszene Nordhorns. Am […]

Mehr Informationen

5. Februar 2023
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

HSG Nordhorn-Lingen  –  VfL Eintracht Hagen

05. Februar

17:00 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

5. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Vonda Shepard – Red Light Green Light Tour 2023

1997 war es, als VONDA SHEPARD in dem Serien-Hit „Ally McBeal“ als Barsängerin Weltruhm erlangte und mit „Searchin´my soul“ nicht nur den Titelsong, sondern auch einen absoluten Smashhit hervorbrachte.
Heute, also 25 Jahre, zwei Golden Globes, zwei Emmys und 12 Millionen verkaufter Tonträger später, bringt VONDA SHEPARD ihr 13. Album heraus. Produziert hat es niemand Geringeres als Mitchell Froom, Vondas Ehemann und Produzent u.a. von so berühmten Künstlern wie ELVIS COSTELLO, CROWDED HOUSE oder FLEETWOOD MAC.

Mehr Informationen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen