Internationaler Mädchentag im Jugendtreff Blanke

Workshops und Disco für alle ab der 5. Klasse

 

 Am Freitag, 14. Oktober 2022, veranstaltet die Stadt Nordhorn anlässlich des Internationalen Mädchentags einen bunten Aktionstag im Jugendtreff Blanke. Von 15 bis 17.30 Uhr werden verschiedene Workshops angeboten. Anschließend findet bis 20 Uhr eine Disco statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen ab der 5. Klasse.

 

Dürfen und können Mädchen in unserer Gesellschaft genau so viel wie Jungen? „Das Gesetz sagt, wir sind alle gleichberechtigt. Aber leider gibt es in unseren Köpfen noch viele Vorurteile und Klischees darüber, was ein Mädchen oder ein Junge machen kann und darf“, stellt Nordhorns Gleichstellungsbeauftragte Anja Milewski fest. Zusammen mit der Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn und dem Mädchen*-Arbeitskreis Landkreis Grafschaft Bentheim hat sie daher auch in diesem Jahr ein Angebot zum internationalen Mädchentag organisiert. Das Motto lautet auch in diesem Jahr: „Mädchen können alles!“

 

Zu den Workshops zählen kreative Mal- und Bastelangebote, ein Trommelworkshop sowie eine Einführung in das Thai-Kick-Boxen. Auch Wellness- und Beauty sowie ein Workshop zur Zubereitung leckerer Snacks stehen auf dem Programm.

 

Für die Kurse ist jeweils eine Online-Anmeldung über die Internetseite www.nordhorn.feripro.de erforderlich. Die Workshops sind dort unter den Angeboten zum „Herbstferienpass“ zu finden. Die Anmeldung ist vom 5. bis zum 11. Oktober freigeschaltet. Jedes Kind kann sich nur für einen Workshop anmelden. Die anschließende Disko ist ein offenes Angebot und kann ohne Anmeldung besucht werden. Alle Angebote des Mädchentags sind kostenlos und stehen Kindern und Jugendlichen aller Geschlechter offen.

 

Der 11. Oktober wurde von den Vereinten Nationen zum internationalen Mädchentag erklärt. Der Aktionstag soll dazu beitragen, die Rechte von Mädchen auf der ganzen Welt zu stärken. Weitere Informationen gibt es bei der Stadt Nordhorn unter Telefon 05921 878-347 oder 05921 878-237 sowie auf der Internetseite www.nordhorn.feripro.de

Veranstaltungsdetails

Internationaler Mädchentag im Jugendtreff Blanke
Jugendtreff Blanke
Friedrich-Runge-Str. 28
48529 Nordhorn

Webseite: www.nordhorn.feripro.de
Telefon: 05921 878-347 oder 05921 878-237

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen