Irische Melodien mit Kieran Goss & Annie Kinsella in der Alten Weberei

 

Kieran Goss & Annie Kinsella entführen das Publikum in die musikalische Welt der „Grünen Insel“ Irland.

 

Nordhorn. Das Kulturzentrum Alte Weberei in Nordhorn präsentiert am Sonntag, dem 18. Februar 2024, um 18:00 Uhr, ein besonderes musikalisches Highlight mit den Sängern Kieran Goss & Annie Kinsella.

Die irische Kultur, geprägt von saftig grünen Wiesen, steilen Klippen und freundlichen Menschen, findet ihre künstlerische Vertretung in der Musik von Kieran Goss. Der Singer-Songwriter, mit zahlreichen Platinalben wie „Red Letter Day“ und „Worse Than Pride“, zählt weit über die heimatlichen Grenzen hinaus zu den populärsten Künstlern.

Seit über 20 Jahren entwickelt sich Goss‘ Karriere stetig weiter, und er wird als feste Institution in der Musikszene angesehen. Seine romantischen Songs, durchzogen von mitreißenden Melodiebögen, akzentuiertem Gesang und präzisem Gitarrenspiel, begeistern ein breites Publikum. Der sympathische Ire gewinnt auch den kritischsten Zuhörer mit seinem augenzwinkernden Humor und charmanten Kommentaren.

Ein Abend mit Kieran Goss verspricht großartige Songs, vorgetragen mit charmanter Liebenswürdigkeit und spitzbübischem Humor.

Tickets für das Konzerterlebnis sind zum Preis von 28,50€ erhältlich. GN Card Inhaber profitieren von einem Rabatt in Höhe von 2,50€ auf die Tickets. Die Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen in Nordhorn oder online unter gn-ticketi.de erhältlich.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung: https://alteweberei.de/produktion/kieran-goss-und-annie-kinsella/

Foto: Kieran Goss & Annie Kinsella

 

© Promo4

Veranstaltungsdetails

Irische Melodien mit Kieran Goss & Annie Kinsella in der Alten Weberei
Kulturzentrum Alte Weberei
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen