Zum „Swinging Christmas“ lädt die Stiftung Kloster Frenswegen am Freitag, den 14. Dezember im Rahmen ihrer Konzertreihe „Jazz im Kloster“ ein. In der Klosterkapelle gibt es ein Wiederhören und Wiedersehen mit dem Aalto Jazz Trio & Friends aus dem Essener Aalto-Musiktheater, das bereits bei seinen Auftritten zu Weihnachten 2016 und 2017 für ein umjubeltes Konzertgeschehen sorgte.

Seit nunmehr dreizehn Jahren spielt das Aalto Jazz Trio zum „Swinging Christmas“ im stets ausverkauften Musiktheater im heimischen Essen auf. Neben den Essener Philharmonikern und dem Opernensemble gehören die drei Aalto-Jazzer Pascal Schweren (Klavier), Michael Giessen (Kontrabass) und Oliver Birk (Schlagzeug) zum festen Bestandteil des Theaters. Alle drei absolvierten ein klassisches Jazzstudium an der Folkwang-Hochschule in Essen. Sie versprechen erneut eine aufregende Mischung aus jazzdurchwirkten Weihnachtsliedern, Swinging-Christmas-Jazzklassikern und zur weihnachtlichen Friedensbotschaft passender Soul- und Popsongs. Darunter in diesem Jahr auch eine Hommage an Aretha Franklin, die unvergessliche „Queen Of Soul“.

Neben dem Saxophonisten Andreas Laux und dem Trompeter Florian Esch sind gleich drei Sänger aus dem Opernensemble des Aalto mit von der Partie: Die US-amerikanische Sopranistin Christina Clark, Sänger und Gitarrist Jeffrey Dowd und die junge Portugiesin Liliana de Sousa. Das Kloster verspricht ein „Swinging Christmas“ der Premiumklasse in der besonders reizvollen sakralen Atmosphäre der Klosterkapelle.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Besucher können zudem gute Getränke an der Jazz-Bar im Klostergang und den extra eingerichteten Feuerstellen im Innenhof des Klosters genießen. Karten sind im Vorverkauf bei der Thalia-Buchhandlung, Georgie’s LP&CD-Laden, beim VVV/Stadtmarketing und im Kloster Frenswegen erhältlich. Online-Bestellungen sind unter www.kloster-frenswegen.de möglich.

Veranstaltungsdetails

Jazzkonzert „Swinging Christmas“ im Kloster Frenswegen
Klosterstraße 9
48527 Nordhorn

Webseite: https://www.kloster-frenswegen.de/

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

25. September 2022
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Stadt Nordhorn lädt zum Weltkindertagsfest

Am Sonntag, 25. September 2022 finden in Nordhorn von 14 bis 18 Uhr Veranstaltungen zum Weltkindertagsfest statt. An drei Standorten gleichzeitig lädt die Stadt Nordhorn zu einem bunten Programm ein: an der Grundschule Stadtflur, an der Grundschule Blumensiedlung und am Jugendtreff Blanke.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafschafter Musiktage

Nach einer Pause von zwei Jahren finden nun zum 41. Mal die Grafschafter Musiktage, unter dem Motto ,,Gruseln im Kloster – Tanz der Vampire“, statt.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

kunstwegen: öffentliche Führung zu Jenny Holzers BLACK GARDEN

»Jenny Holzers Black Garden«. Treffpunkt 16 Uhr am
Eingang zum Schwarzen Garten, Ecke Jahnstraße / Van-Delden-Straße
Dauer ca. 60 Minuten

Mehr Informationen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen