Am Freitag, den 31. Januar 2020 wird Jennifer Teege um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Nordhorn ihr Buch „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“ vorstellen.

Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat in Israel studiert. Mit 38 Jahren erfährt sie durch Zufall, dass ihr Großvater der KZ-Kommandant Amon Göth in Auschwitz war. Spätestens seit Steven Spielbergs Film „Schindlers Liste“ kennen viele die Geschichte dieses Mannes, der für den Tod tausender Juden verantwortlich war. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair hat Jennifer Teege das schreckliche Geheimnis ihrer Familie recherchiert und in einem Buch verarbeitet.

Die Lesung wird im Rahmen des Gedenkens an die 75 Jahre zurück liegende Befreiung von Auschwitz gemeinsam mit dem Forum Juden/Christen in der Stadtbibliothek Nordhorn angeboten. Karten sind in der Buchhandlung Thalia Nordhorn sowie beim VVV Nordhorn erhältlich.

 

Veranstaltungsdetails

Jennifer Teege: ,,Amon-Mein Großvater hätte mich erschossen“
Büchereiplatz
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2020
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Spieleabend im Jugendzentrum

Die Stadt Nordhorn veranstaltet am Donnerstag, den 27. Februar 2020 von 18 bis 20 Uhr einen offenen Spieleabend im Jugendzentrum. […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

ARCHITEKTURFORUM MIT TOBIAS BÜNEMANN

Vortragsreihe zur Baukultur in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt der Stadt Nordhorn. Das Architekturforum in der Städtischen […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:00 Uhr - Uhr

Tobias Bünemann zu Gast beim Architekturforum in der Städtischen Galerie Nordhorn

Am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19 Uhr lädt die Städtische Galerie Nordhorn wieder zum Architekturforum mit Vortrag und Gespräch […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:15 Uhr - 20:45 Uhr

Musikschule bietet Erwachsenen den Neueinstieg in die Bläserklasse

An Erwachsene, die immer schon einmal den Wunsch hatten, ein Blasinstrument zu erlernen und gemeinsam in der Gruppe zu musizieren […]

Mehr Informationen

27. Februar 2020
19:30 Uhr - Uhr

40 Tage ohne Plastik: Großer Auftakt zum Klimafasten im Kloster

Die 40 Tage der Passionszeit zwischen Aschermittwoch und Ostern stehen im Kloster Frenswegen in diesem Jahr unter der Überschrift „Klimafasten“. […]

Mehr Informationen