Eierkuchen mit Apfelmus und Apfelmuffins

Montag, 29.04.2019
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bitte vorher anmelden (05921 – 1793494).

Kosten: 4,00 €

Veranstaltungsdetails

Kinderkochen
Schulstraße 19
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

26. Juni 2022
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Nordhorner Triathlon 2022

. Der nächste Nordhorner Triathlon soll am Sonntag, den 26. Juni 2022 stattfinden. Nach zwei Jahren Pause aufgrund der Corona-Pandemie laufen die Vorbereitungen für die Rückkehr des Sportereignisses auf Hochtouren.
Den Dreikampf aus 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und sechs Kilometer Laufen rund um den Vechtesee bereiten der Leichtathletik-Club, der Bootsclub und der SV Vorwärts in Absprache mit der Stadt Nordhorn vor. Das Organisationsteam geht von der positiven Annahme aus, dass er unter den dann geltenden Vorgaben durchgeführt werden kann.

Mehr Informationen

26. Juni 2022
11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Festival am Wasser

Zum Abschluss des Festival-Wochenendes spielen Gast- und Musikschul-Ensembles gemeinsam in Konzert- und
Theatersaal.

Mehr Informationen

26. Juni 2022
11:00 Uhr - 13:00 Uhr

50-Jähriges Jubiläum der Musikschule Nordhorn

Das Abschlusskonzert des 50-jährigen Jubiläums der Musikschule findet am 26. Juni um 11:00 Uhr im Konzert und Theatersaal statt. Das Grafschafter Kammerorchester gestaltet ein abwechslungsreiches Programm mit Musik von R. Soares da Costa, Charles Gounod und Leroy Anderson, als Solist Hilmar Sundermann, die Leitung haben Uta Preckwinkel und Luis Andrade.

Mehr Informationen

26. Juni 2022
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Nordhorner Triathlon 2022

Am 26. Juni 2022 findet erneut der Nordhorner Triathlon statt.

Mehr Informationen

26. Juni 2022
14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Akio Suzuki – Einzelausstellung, Klang, Installation, Zeichnung

Für die zweite Ausstellung ist der japanische Künstler Akio Suzuki zu Gast, der seit mehr als fünf Jahrzehnten klangliche und stoffliche Eigenschaften von Dingen des Alltags erforscht. In Nordhorn wird Akio Suzuki in einem mehrwöchigen Aufenthalt eine Installation schaffen, die sich mit den in Nordhorn erkundeten Räumen und Landschaften sowie gefundenen und gesammelten Dingen befasst. Zudem reicht die Ausstellung auch in den öffentlichen Raum hinein, wenn der Künstler mit seiner Arbeit „o to da te“ Hörpunkte in der Stadt markiert.

Mehr Informationen