„Kleidungswechsel“ – Für mich „alt“ – für den nächsten „Neu“!

Dank der vollen Schränke, der beiden Mädels, Simona Schoo und Katharina Boll, starteten sie ihre erste eigene Kleiderbörse. Ganz nach dem Motto „Was ich nicht mehr benötige, macht jemand anderen umso glücklicher“. Von Anfang an waren die Zwei sich einig, aus diesem Event keinen Profit zu ziehen. Deshalb gingen die Einnahmen des Getränkeverkaufes und der Standgebühr zur Hälfte in die Jugendarbeit des CVJM Nordhorns und dem anliegenden „Café for Friends“ der Ev.-ref. Kirchengemeinde. Die Einnahmen der dort verkauften Kleidungsstücke füllten das Portmonee der Standinhaber/Innen.
Interessierte konnten sich für den Verkauf von Männer- und Frauenkleidung vorab bei den Veranstalterinnen anmelden. Nach Bestätigung ihrerseits haben sie einen Verkaufsstand zur Verfügung gestellt bekommen. Die Resonanz der Anmeldungen war so groß, dass innerhalb von ein paar Wochen bereits eine Warteliste angelegt werden musste. Durch die tatkräftige Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurden vor Ort Kaltgetränke und Kaffee zum Verkauf angeboten.
Nach Berücksichtigung des Feedbacks des Tages möchten die Beiden eine weitere Kleiderbörse ins Leben rufen. Der Termin hierfür ist der 7. September 2019. Wer keine Kleidung verkaufen möchte, ist natürlich herzlich zum Bummeln eingeladen! Die Verkaufstüren im „Kleidungswechsel“-Paradies sind von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Auf Anfrage kann man unter der E-Mailadresse (kleidungswechsel@gmx.de) ein Anmeldeformular und genauere Informationen erhalten.

Veranstaltungsdetails

„Kleidungswechsel“ – Für mich „alt“ – für den nächsten „Neu“!
Am Markt 1
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Glückliches Händchen“ – Inklusions-Comedy mit Martin Fromme

Wer kann schon von sich behaupten, ein „glückliches Händchen“ zu haben? Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem “appen“ Arm inkludiert in seinem zweiten politisch unkorrekten Comedy-Programm am laufenden Band. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen