Berührbar bleiben in Freude und Leid – Klinikclown Mimi beim Feierabend für Frauen im Kloster

Eine Minute Lachen ist so erfrischend wie 45 Minuten Entspannungstraining, sagen die Mediziner. Die Klinikclowns versuchen, diese positive Energie des Lachens in Krankenhäuser zu bringen, zu Kranken und Sterbenden, Erwachsenen und Kindern. In Altenheimen stellen sie Kontakt zu schönen Erinnerungen her, die die Menschen allein nicht abrufen können, oder hören einfach zu und ermöglichen einen anderen Umgang mit Angst oder Schmerzen.

Olinda Marinho e Campos, künstlerische Leiterin der Klinikclowns Steinfurt, geht seit über 10 Jahren als „Clownin Mimi“ in Kliniken und Seniorenheime. Auch in der Zeit Pandemie hat sie kreativ versucht, mit Distanz Nähe zu zeigen. Am Dienstag, den 15. Juni 2021 erzählt sie davon, welche Erfahrungen sie motivieren und herausfordern und wie sie ihre Berührbarkeit bewahrt. Woher nimmt sie persönlich die Kraft, inmitten von Leid und Sorge mit einem Lächeln unterwegs zu sein? Welche Verbindungen lassen sich ziehen zwischen christlichen Antwortversuchen auf Leid und Tod und einem clownischen Umgang?  

Der Feierabend für Frauen unter Leitung von Stephanie van de Loo findet von 18:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr im Innenhof des Frenswegen Klosters statt. Neben dem Gespräch mit Clownin Mimi und kleinen Übungen, die die Aufmerksamkeit vom Kopf ins Herz wandern lassen, ist Zeit für den persönlichen Austausch und einen Imbiss. Die Kosten betragen 10 Euro incl. Fingerfoodteller und alkoholfreies Getränk. Eine Anmeldung ist möglich bis Montagmorgen, 14.6.2021 unter stiftung@kloster-frenswegen.de oder Tel. 05921-82330. Voraussetzung für den Einlass ist der Nachweis, geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet zu sein.

Veranstaltungsdetails

Kloster Frenswegen – Klinikclown Mimi beim Feierabend für Frauen
Klosterstr. 9
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Matze Knop -Mut zur Lücke

Im deutschen Comedy-Business hat Matze Knop den wahrscheinlich Größten …
Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich!

Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“.

Mehr Informationen

3. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen