Konrad Stöckel

Wenn´s stinkt und krachts ist´s Wissenschaft

 

Am 19. Oktober 2019 um 15 Uhr in der Alten Weberei Nordhorn, Saal 1

 

  • Comedy-Wissenschaftsshow für die ganze Familie –

 

Konrad Stöckel, bekannt aus diversen Fernseh- und Liveshows (ARD, ZDF, NDR, 3SAT etc.) als der durchgeknallte Professor mit der Einstein- Frisur, beglückt uns mit seinem neuen gnadenlosen Programm!

Wie kann man mit einem Vakuum Dinge durch den Raum pfeffern? Warum man sich mit Pyrowatte nicht abschminken und keine T-Shirts aus Blitzbaumwolle tragen sollte. Warum ist Überdruck so beeindruckend? Und wie misst man mit Schokolade die Zeit?

Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüftete Geheimnisse. In seinem aktuellen Programm gibt es neben neuen, abgefahrenen Versuchen und den wohl beklopptesten Experimenten, die je auf einer Bühne stattfanden, wieder spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und selbstredend auch mehr denn je zu lachen.

 

Wie Konrad diese Fragen und noch viele mehr in gewohnt aberwitziger Manier bei vollem Körpereinsatz in spektakulären Experimenten zeigt und verblüffende Antworten gibt, erfahrt ihr in seinem brandneuen Bühnenspektakel:

Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft! – Die Comedy- Wissenschaftsshow mit den beklopptesten Live-Experimenten für die ganze Familie.

Stimmung!

Tickets an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen: VVK 20€

Veranstaltungsdetails

Konrad Stöckel: Wenn´s stinkt und krachts ist´s Wissenschaft
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Monsieur Claude 2 – Komödie

Der so herrlich politisch inkorrekte französische Spießer Claude Verneuil und seine Frau Marie mussten im ersten Teil „Monsieur Claude und seine Töchter“ so einiges über sich ergehen lassen:! Beschneidungsrituale, Truthahn halal essen und nicht zuletzt die Koffis von der Elfenbeinküste.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Nikita Miller – Freizeitgangster gibt es nicht!

Ich will später mal Feuerwehmann werden“, Nikita Miller, sechs Jahre alt, hat das nie gesagt. Nikita wusste nämlich nie so wirklich genau, welchen Beruf er sein ganzes Leben lang ausüben möchte. Also fuhr er seine ganz eigene Strategie: jeden erdenklichen Job annehmen und ausprobieren. Um herauszufinden, was er nie wieder machen möchte.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Es lebe die Familie! Fortsetzung des Komödienerfolgs „Monsieur Claude und seine Töchter“

. Die beliebte Multikulti-Familie Verneuil ist zurück! Am Freitag, 7. Oktober 2022, 20 Uhr, sind sie in der fulminanten Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter – Es lebe die Familie“ auf der Bühne des Nordhorner Konzert- und Theatersaals zu erleben. Nach der umjubelten Produktion des ersten Teils im Jahr 2018 präsentiert das „agon Theater München“ nun die grandiose Fortsetzung des Kinohits.

Mehr Informationen

8. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das Kinderatelier in der Kunstschule

Für einen Tag gehört die Kunstschulwerkstatt wieder ganz den jungen Künstlerinnen und Künstlern ab 7 Jahren. Gemeinsam mit der Kunstschul-Dozentin wird die aktuelle Ausstellung in der Galerie erkundet, und dann geht es mit ganz viel Freude an die eigene künstlerische Arbeit.

Mehr Informationen