“Leg einfach auf” Präventionskrimi und Podiumsdiskussion
05.10.2023 | 16:00 Uhr | ab 5,00€

Theaterstück nach einer Idee von Wolfgang Weikert

Wolfgang Schneider hat es nicht so leicht, seit seine Frau gestorben ist. Da helfen auch der Literaturzirkel und das gelegentliche Golfen nicht recht weiter. Er ist einsam. Enkelin Johanna könnte sich ruhig mal wieder melden. Das tut sie auf einmal wieder täglich, aber etwas scheint nicht zu stimmen. Sie will Geld. Viel Geld. Wie gut, dass sich der nette Polizist Müller vom Betrugsdezernat so freundlich kümmert. Doch wem kann Wolfgang eigentlich noch trauen . . .?

Ein humorvolles Kabinettstückchen zur Aufklärung der sogenannten Enkeltrick-Masche.

Regisseurin und Chefdramaturgin Tanja Weidner, der Autor Felix J. Mohr und das WBT-Ensemble entdecken ein neues Genre für die Bühne: Betrugsaufklärung. Mit Witz und Charme sollen vor allem Ältere vor Trickbetrug am Telefon gewarnt werden.

Anschließend an dieses Theaterstück, wird es eine Podiumsdiskussion mit Spezialisten der Polizei und deren fachkundigen Vertreter*innen geben. Das Publikum wird hierbei einbezogen.

 

Projektgemeinschaft setzt Zeichen im Kampf gegen Telefonbetrug bei Senioren
Gemeinsame Veranstaltung im Kulturzentrum Alte Weberei Nordhorn

Nordhorn. Die Projektgemeinschaft, bestehend aus dem Kulturzentrum Alte Weberei, dem Sozialverband Deutschland (SoVD), dem Landesseniorenrat und der Polizei Nordhorn, hat sich entschlossen, einen aktiven Beitrag zur Bekämpfung von Telefonbetrug gegen ältere Menschen zu leisten. Die Vorbereitungen für die Pilotveranstaltung, die am 5. Oktober 2023 um 16:00 Uhr im Kulturzentrum Alte Weberei stattfinden wird, laufen bereits auf Hochtouren.

 

In diesem Kontext wurde eine Kooperation mit dem renommierten „Wolfgang-Borchert-Theater“ aus Münster geschlossen, das in seinem aktuellen Spielplan das Thema „Leg einfach auf!“ behandelt – eine Produktion, die sich genau mit den betrügerischen Machenschaften gegenüber älteren Menschen auseinandersetzt.

 

Die Vorstellung im Rahmen dieser Veranstaltung wird etwa 60 bis 70 Minuten dauern und das Publikum anschließend in eine Podiumsdiskussion einbinden. Diese Diskussion wird von Experten der Polizei Nordhorn begleitet. Das Ziel der Projektgemeinschaft ist es, dieses Vorhaben landesweit durchzuführen. Insgesamt sind zunächst vier weitere Veranstaltungen geplant, die in den ehemaligen Regierungsbezirken Niedersachsens, gemäß den Arbeitsgruppenbereichen des Landesseniorenrates, stattfinden sollen.

„Dieses gemeinsame Projekt ist ein bedeutender Schritt im Kampf gegen Telefonbetrug bei Senioren und unterstreicht das Engagement der beteiligten Organisationen für die Sicherheit und das Wohlbefinden älterer Menschen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Initiative dazu beitragen wird, das Bewusstsein für diese Problematik zu schärfen und Maßnahmen zur Prävention und Aufklärung zu fördern.“, betont der Landesseniorenrat.

Tickets für das Theaterstück inklusive der anschließenden Podiumsdiskussion sind im Vorverkauf für 5,00€ erhältlich und beinhalten ein Freigetränk an der Saaltheke. Inhaber einer GN-Card profitieren von einem ermäßigten Eintrittspreis. Die Tageskasse öffnet um 15:00 Uhr, der Einlass beginnt zur gleichen Zeit.

 

Tickets können online unter gn-ticket.de erworben werden und sind auch in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Nähere Informationen erhalten Sie im Kulturzentrum Alte Weberei, Vechteaue 2, 48529 Nordhorn, Telefon: +49 (0) 5921- 99 08 01; E-Mail: office@alteweberei.de.

Das Projekt wird von der Sparkasse Nordhorn, dem SoVD, der NVB, der Gewo und der Grafschafter Volksbank unterstützt.

 

Veranstaltungsdetails

“Leg einfach auf” Präventionskrimi und Podiumsdiskussion
Alte Weberei
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

26. Mai 2024
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Euregio-Cup 2024

Am Sonntag, den 26. Mai 2024 findet der Euregio Cup in Nordhorn statt. An diesem Tag kommen knapp 300 Kinder im Alter von 9-10 Jahren zusammen um an dem Handballturnier teilzunehmen.

Mehr Informationen

26. Mai 2024
14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Gratisführung am Kloster Bardel

Im Wacholderhain Bardel findet am Sonntag, den 26. Mai 2024 wieder eine Gratisführungen statt. Auf dem etwa zweistündigen familienfreundlichen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über das geschichtsträchtige Gebiet und seine Naturschätze erfahren. Bei dem Rundgang sind neben etlichen wildlebenden Tieren auch die Bentheimer Landschafe des Nordhorner Tierparks zu bewundern, die als echte Kulturschützer in dem Gebiet weiden.

Mehr Informationen

28. Mai 2024
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sommerflohmarkt in der Stadtbibliothek Nordhorn

Von Dienstag, 28. Mai bis Sonnabend, 8. Juni 2024 findet in der Stadtbibliothek Nordhorn ein spezieller Sommerflohmarkt statt. Verkauft werden ausschließlich ausgesonderte Romane sowie Kinder- und Jugendbücher.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Festival am Wasser: 150 Jahre Grafschafter Nachrichten

Die Besucher erwartet an den drei Tagen eine unvergessliche Festival-Atmosphäre, ganz ohne Eintritt. Los geht es am Freitagabend mit Jazz. Am Sonnabend kommen zunächst die Familien auf ihre Kosten, bevor am Abend die Musikerinnen und Musiker der „Sinfonic Rock Night“ für Stimmung sorgen.  Im Anschluss auf den Gottesdienst klingt das Festival mit unterhaltsamer Musik aus.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
19:30 Uhr - 18:00 Uhr

Kreative Malerei – in Acryl – Ergebnisse eines Kunstkurses

Vom 31. Mai bis zum 30. Juni werden die Ergebnisse des Kunstkurses kreative Malerei – in Acryl in der Alten Weberei ausgestellt.

Mehr Informationen