Das Kulturzentrum verspricht einen originellen Abend mit mehreren Live-Auftritten von Rockstuff & Friends aus der Rock- und Bluesszene Nordhorns.

Am Samstag, dem 4. Februar treten gleich mehrere Bands aus der Grafschaft auf der Bühne der Alten Weberei auf.

Der Bandabend beginnt ab 20:00 Uhr mit „Backwater – The Crew“: Eine Band mit einem Repertoire an Songs aus einer Synthese der Blues-, Bluesrock- und Jazzwelt, die schon seit 50 Jahren in unterschiedlichsten Zusammensetzungen bestehlt. „Die Experience ist da, die Songs sind es auch.“, heißt es vom Bandleader Tom Jauer. Es spielen an diesem Abend: Tom Jauer, Hawi Jecker, Andrea Müller und Mayo.

Weiter geht es anschließend mit der „Alten Weberei Hausband“, die bereits zu Weihnachten 1999 ihren ersten Auftritt im Rahmen der „Rock & Soul-Revue” in der Alten Weberei absolvierte. Bis 2009 präsentierten und begleiteten Frank Stehle, Stephan Jankowski und Paddy van Rijkswijk mit ihrer Hausband Alte Weberei eine Vielzahl großartiger Soul- und Rocksänger*innen. Erweitert wird ihr Repertoire an diesem Abend von der Sängerin Lucette Snellenburg aus den Niederlanden. Ihre Gefühlvolle Stimme überzeugte 2014 bereits bei ihrer Teilnahme an „The Voice of Holland“.

Die unverwüstlichen Oldie-Rocker des „Rockstuff Revival“ zeigen eine bunte Mixtur an Rocksongs aus den Hitlisten der 70er und 80er Jahre. Zur Band zählen der Sänger Hans-Jürgen de Winder, der auch an der akustischen Gitarre und der Mundharmonika zu hören ist, die Gitarristen Heinz Pohl und Helmut Jakobs, sowie die Rhythmiker Werner „Ossi“ Oskamp am Schlagzeug und Hans-Jürgen „Pollux“ Pohl am Bass.

Das Finale wird schließlich von der Band „Firestarter“ bestritten, sie nennen sich selbst die „kleine laute Coverrockband aus der Grafschaft Bentheim“. „Wir zeigen Songs, die nicht jeden Tag gehört werden, die aber trotzdem jeder kennt.“, erklärt Manfred Lohhuis, Frontsänger der Band. Die weitere Zusammensetzung besteht aus: Ingo Warrink an der Gitarre, Detlef Kisser am Bass und Rudy Berg am Schlagzeug.

Tickets für den Abend gibt es für 15,00€. Der GN-Card Rabatt beträgt 1,50€. Tickets sind im VVK unter anderem beim VVV Nordhorn erhältlich.

Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

24. April 2024
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Nachhaltiger Textil-Stadtrundgang in Nordhorn „Auf Spurensuche unserer Kleidung“

Am Mittwoch, dem 24. April 2024 lädt die Stadt Nordhorn zu einem Stadtrundgang ein. Thema ist die „Spurensuche unserer Kleidung“ und der Rundgang befasst sich mit nachhaltigen Textilien.

Mehr Informationen

24. April 2024
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kammermusikabend

Klassische Kammermusikbeiträge erklingen in einem abwechslungsreichen Programm in der St. Augustinus Kirche.

Mehr Informationen

25. April 2024
08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Zukunftstag bei der Stadt Nordhorn und der Agentur für Arbeit Nordhorn

Die Stadt Nordhorn bietet in diesem Jahr in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit wieder viele spannende Workshops zum Zukunftstag an. Er findet am 25. April 2024 vormittags statt und startet im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Mehr Informationen

26. April 2024
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mädchentag im Jugendzentrum

Zu einem Tag speziell für Mädchen am Freitag, 26. April lädt die Stadt Nordhorn ins Jugendzentrum ein. An diesem Tagen gibt es von 15 bis 18 Uhr spannende Workshops für Mädchen ab der 7. Klasse. 

Mehr Informationen

26. April 2024
19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Karaoke Night im Guido´s

Karaoke Night mit Angela 19-22 Uhr Warm Up www.guidos-nordhorn.de

Mehr Informationen