Nach dem großen Erfolg ihres neuen gemeinsamen Veranstaltungsformats im vergangenen Jahr richten Städtische Galerie und Musikschule Nordhorn nun ihr bereits viertes Galerie│Konzert am Dienstag, 10. September aus. Um 18 Uhr treten im Pavillon der Städtischen Galerie in der Alten Weberei fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der Musikschule auf. Dazu gibt Galerieleiter Thomas Niemeyer Erläuterungen zur aktuellen Ausstellung „UMORDNUNGEN“ mit interaktiven Kunstwerken von Susanne Kutter, Martin Walde, Christine und Irene Hohenbüchler mit Studierenden der Klasse „Kooperative Strategien“ der Kunstakademie Münster. Mit dieser Veranstaltung wollen Städtische Galerie und Musikschule allen Kunst- und Musikinteressierten einen entspannten Feierabend mit Musik im besonderen Ambiente der Räumlichkeiten der Städtischen Galerie anbieten.

Das Konzert im Rahmen der Ausstellung „UMORDNUNGEN“ gestalten die neu aufgebaute Big Band der Musikschule (Leitung Matthias Wilkens), das Streichquartett „Nordhorn Ladies“ mit Lea Brookmann, Anne Lotte Bültel, Karina Hurny und Helena Knecht (Einstudierung Anne Buijs), das Trio mit Melanie Termath, Jannik Egbers und Andreas Termath in der Besetzung mit Querflöte, Fagott und Klavier (Einstudierung Ansgar Preus-Focke) sowie Paul Emmler (Violoncello, Dozentin Marije Toenink) mit Begleitung von Klavierdozent Johannes Leung. Auf dem Programm stehen u.a. einige Jazztitel wie u.a. „Cantaloupe Island“ von Herbie Hancock, ein Satz aus dem sogenannten „Lerchenquartett“ von Joseph Haydn und Musik von Antonio Vivaldi. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Veranstaltungsdetails

Musikgenuss und Kunstführung nach Feierabend
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Glückliches Händchen“ – Inklusions-Comedy mit Martin Fromme

Wer kann schon von sich behaupten, ein „glückliches Händchen“ zu haben? Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem “appen“ Arm inkludiert in seinem zweiten politisch unkorrekten Comedy-Programm am laufenden Band. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen