Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing

Der jüdische Kaufmann Nathan verlor einst Frau und sieben Söhne bei einem Pogrom. Kurz darauf nahm er ein verwaistes Christenbaby liebevoll als seine eigene Tochter Recha auf. Jahre später wird Recha von einem jungen Tempelritter aus dem brennenden Haus gerettet. Eine mögliche Liebe zwischen Recha und dem Templer setzt eine gefährliche Reaktion in Gang, tief muss die Vergangenheit ausgelotet werden, um einen Weg in die Zukunft zu finden. Im Zentrum von Lessings dramatischem Gedicht steht die berühmte Ringparabel, die Nathan in lebensgefährlicher Bedrängnis erzählt, um den Sultan vom gleichberechtigten Nebeneinander des Judentums, Christentums und Islams zu überzeugen.

„Nathan der Weise“ ist das zentrale Werk der deutschen Aufklärung und hat in Zeiten wachsenden Fundamentalismusses an Aktualität um nichts verloren.
2019 ist das Stück in Niedersachsen Abiturstoff.

Inszenierung: Bettina Rehm
Mit: Dennis Habermehl, Angelina Berger, Martin Schwartengräber, Lilli Meinhardt, Katharina Wilberg, Tim Czerwonatis, Moritz Nikolaus Koch, Simone Mende, Marek Egert
Theater für Niedersachsen GmbH, Hildesheim

Vorverkauf über ProTicket:
ab 17,00 Euro (Abendkassen-Zuschlag 2 Euro)
Preisnachlass bei Vorlage der GN-Service-Card

Veranstaltungsdetails

Nathan der Weise
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

8. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Take it to the Limit – …verneigen sich vor den Eagles!

Sechs irische Brüder und ihre Freunde erobern die Bühnen der Welt mit Ihrer Verneigung vor den „Eagles“

„Hotel California“ „Take It Easy“, „New Kid In Town“, „Desperado“, „Take It To The Limit“, „One Of These Nights“. Die Welthits von The Eagles kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen und ab und zu passiert etwas Magisches, wenn die richtige Kombination von Musikern zusammenkommt. Dies ist der beste Weg um die Band „Take it to the Limit“ zu beschreiben!!

Mehr Informationen

9. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Schlachtplatte – die Jahres-Endabrechnung 2022

Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kolleg*innen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jede der Künstler*innen für sich ist schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente. Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
19:30 Uhr - 22:00 Uhr

Heimspiel HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

HSG Nordhorn-Lingen  –  TV 05/07 Hüttenberg

10. Februar

19:30 Uhr

Euregium Nordhorn

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann – Mal ehrlich!

Gönnen Sie sich Entertainment mit Kultstatus. Erleben Sie den Entdecker der Langsamkeit live und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Mehr Informationen

10. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen