Premiere: „Niedersächsische Zootage“ am 14. und 15. Oktober

Eintritt frei für alle Jahreskarteninhaber der Zoos

Zum ersten Mal veranstalten die zoologischen Einrichtungen in Niedersachsen am
14. und 15. Oktober 2023 die „Niedersächsischen Zootage“. An diesen Tagen
erkennen die Zoos die Jahreskarten der jeweils anderen mitmachenden
Einrichtungen an. Wer also im Besitz einer Jahreskarte eines der teilnehmenden
Zoos ist, hat an diesen Tagen auch freien Eintritt in den anderen teilnehmenden
Einrichtungen.

Von der Küste bis zum Harz, von der niederländischen Grenze bis vor die Tore
Hamburgs sind verschiedene Zoos, Tierparks, Wildparks und Co dabei, auch die
Botanika in Bremen nimmt teil. Über das ganze Land verteilt können die Zoofans
an diesen beiden Tagen die Vielfalt der Zoos in Niedersachsen kennen lernen und
sich über die Arbeit der Zoowelt informieren.

Auch der Tierpark Nordhorn nimmt teil. „Wir freuen uns für unsere treuen
Stammkunden, dass sie an den Niedersächsischen Zootagen nun auch andere
Parks kennenlernen können. Ebenso freuen wir uns über den Besuch aus dem
ganzen Land!“ so Dr. Nils Kramer, Direktor des Nordhorner Tierparks, der mit
knapp 500.000 Gästen im Jahr die drittgrößte zoologische Einrichtung in
Niedersachsen ist.

Mit den Niedersächsischen Zootagen wollen die zoologischen Einrichtungen im
Land nicht nur ihren Stammgästen einen besonderen Mehrwert bieten. Die
Zoogemeinschaft will auch auf die Wichtigkeit der Arbeit der Zoos aufmerksam
machen. Die Zoos haben eine immens wichtige Aufgabe, ein wohnortnahes und
niederschwelliges Erholungs- und Bildungsangebot insbesondere für Kinder
anzubieten, so die Vertreter der niedersächsischen Zoos. Jede Einrichtung betont
aufgrund seiner Größe und Ausrichtung unterschiedliche Schwerpunkte in den
Bereichen Arten- und Naturschutz, Bildung und Forschung. Aufgaben, die
angesichts der weltweiten Biodiversitätskrise von entscheidender Bedeutung
sind. Deshalb begeistern wir mit unserem hautnahen Tiererlebnis die
Artenschützer von morgen, so die niedersächsischen Zoos. „Denn nur wer Tiere
kennt, wird Tiere schützen.“

Veranstaltungsdetails

Niedersächsische Zootage
Tierpark Nordhorn
Tierpark Nordhorn Heseper Weg 110
48531 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

26. Mai 2024
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Euregio-Cup 2024

Am Sonntag, den 26. Mai 2024 findet der Euregio Cup in Nordhorn statt. An diesem Tag kommen knapp 300 Kinder im Alter von 9-10 Jahren zusammen um an dem Handballturnier teilzunehmen.

Mehr Informationen

26. Mai 2024
14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Gratisführung am Kloster Bardel

Im Wacholderhain Bardel findet am Sonntag, den 26. Mai 2024 wieder eine Gratisführungen statt. Auf dem etwa zweistündigen familienfreundlichen Spaziergang können die Teilnehmer mehr über das geschichtsträchtige Gebiet und seine Naturschätze erfahren. Bei dem Rundgang sind neben etlichen wildlebenden Tieren auch die Bentheimer Landschafe des Nordhorner Tierparks zu bewundern, die als echte Kulturschützer in dem Gebiet weiden.

Mehr Informationen

28. Mai 2024
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sommerflohmarkt in der Stadtbibliothek Nordhorn

Von Dienstag, 28. Mai bis Sonnabend, 8. Juni 2024 findet in der Stadtbibliothek Nordhorn ein spezieller Sommerflohmarkt statt. Verkauft werden ausschließlich ausgesonderte Romane sowie Kinder- und Jugendbücher.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Festival am Wasser: 150 Jahre Grafschafter Nachrichten

Die Besucher erwartet an den drei Tagen eine unvergessliche Festival-Atmosphäre, ganz ohne Eintritt. Los geht es am Freitagabend mit Jazz. Am Sonnabend kommen zunächst die Familien auf ihre Kosten, bevor am Abend die Musikerinnen und Musiker der „Sinfonic Rock Night“ für Stimmung sorgen.  Im Anschluss auf den Gottesdienst klingt das Festival mit unterhaltsamer Musik aus.

Mehr Informationen

31. Mai 2024
19:30 Uhr - 18:00 Uhr

Kreative Malerei – in Acryl – Ergebnisse eines Kunstkurses

Vom 31. Mai bis zum 30. Juni werden die Ergebnisse des Kunstkurses kreative Malerei – in Acryl in der Alten Weberei ausgestellt.

Mehr Informationen