Nikolausumzug und Knobelabend

Im Jahr 2023 wird der Nikolaus am 05. Dezember erneut die Nordhorner Innenstadt in festliche Stimmung versetzen. Gemeinsam mit seinen hilfreichen Gefährten wird er die Herzen der Kinder höher schlagen lassen. 🎅🤶🎄

Der Nikolaus wird am Dienstag, den 05. Dezember, sowohl den Weihnachtsmarkt des Tierparks als auch den in der Innenstadt besuchen. Sein Auftritt beginnt um 15.00 Uhr im Tierpark Nordhorn. Danach begibt er sich auf eine zauberhafte Reise, indem er mit den Vechtebooten des VVV-Stadt-und-Citymarketing Nordhorn e. V. in Richtung Innenstadt fährt. Auf dieser Reise um die Vechteinsel wird er von einer stimmungsvollen Kapelle begleitet. 🛥️🎶

Um 17.00 Uhr erreicht der Nikolaus den Marktplatz und setzt seinen Umzug durch die Innenstadt auf einer festlich geschmückten Kutsche fort. 🎉🐎

Zusammen mit seinen fleißigen Helfern wird er von der Lingener Torbrücke aus durch die Hauptstraße, die Firnhaberstraße und schließlich die Hagenstraße fahren. Währenddessen verteilt er köstliche Süßigkeiten an alle braven Kinder, die am Straßenrand warten. Diese wurden in diesem Jahr von   gesponsort.🍭🍬👦👧

Nach diesem beeindruckenden Umzug gibt es ab 18.00 Uhr eine weitere Tradition, die die Nordhorner in festliche Stimmung versetzt: Das Grafschafter Nikolausknobeln in der gesamten Innenstadt. In einer gemütlichen und weihnachtlichen Atmosphäre haben die Besucher die Gelegenheit, ihr Glück zu versuchen und vielleicht sogar den ein oder anderen Gewinn mit nach Hause zu nehmen. 🎲🌟🎁

Veranstaltungsdetails

Nikolausumzug und Knobelabend
Hauptstraße
Innenstadt
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Bildergalerie

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen