„Osterzeit“ im Vechtehof

Osterzeit im Vechtehof 28.+29. März 2024, jeweils 11-17 Uhr In den Osterferien gibt es im Tierpark Nordhorn immer viel zu entdecken und zu erleben! Während am Vechtehof ein bunter Eierbaum bestaunt werden kann, gibt es pünktlich zur Osterzeit in „tierischer“ Hinsicht wieder viele kleine Osterlämmer und andere niedliche Jungtiere zu sehen. Besonders beliebt ist in diesen Tagen natürlich der „Kükenschlupf im Schaubrüter“. Im alten Ameisenhaus neben der Schaufutterküche können Groß und Klein live beobachten wie kleine Hühnerküken aus Eiern schlüpfen. Tante Sophie, Onkel Jan und Co wieder zu Besuch auf dem Vechtehof im Tierpark. Die aktiven Ehrenamtlichen der Vechtehoffamilie des Groafschupper Plattproaterkrings werden traditionelle Leckereien auf der alten Kochmaschine zaubern. So wird es die für den Karfreitag in Westfalen typischen Struwen oder Püfferties geben. Das leckere Hefegebäck mit Rosinen schmeckt aber natürlich auch an anderen Tagen ganz köstlich. Wem der Sinn nach deftigeren Dingen steht, der kann Soleier oder Bauernbrot mit Käse und Schinken verzehren. Für die kleinen Zoobesucher gibt es zudem je nach Wetterlage verschiedene Programmpunkte wie ein Murmelspiel, Steckenpferdwettrennen oder österliche Vorlesegeschichten. Auch können in diesem Jahr wieder mit Hilfe von Tante Sophie Eier für den großen Eierbaum am Vechtehof angemalt und Teilnehmerkarten für das Gewinnspiel ausgefüllt werden.

Foto: Franz Frieling

Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen