Pink Floyd Tribute-Show im Kulturzentrum Alte Weberei

Nordhorn. Das Kulturzentrum Alte Weberei veranstaltet am 18. September 2021 um 20.00 Uhr eine Live Tribute-Show mit der Band „Floyd Side Of The Moon“. Die Band ist eine Tribute Formation und verkörpert eine Würdigung an das Lebenswerk von Pink Floyd. Sie besitzt einen eigenständigen Stil mit Einflüssen aus Progressivem Rock, Blues, Jazz sowie klassischer und Neuer Musik.

Zeitlos und generationsübergreifend – Stets kontrovers, nie angepasst und bereit, künstlerische Visionen kompromisslos umzusetzen. „Floyd Side of the Moon“ führen genau diesen Gedanken auf der Bühne fort. In einer beeindruckenden Tribute-Show verneigen sich die sieben professionellen Musiker*innen vor dem musikalischen Werk von Pink Floyd.

Der Zutritt am Abend ist nur im Rahmen der 3-G-Regel, für tagesaktuell zertifiziert getestete, genesene oder vollständig geimpfte Personen zulässig. Die Show wird im Saal 1 der Alten Weberei Nordhorn stattfinden. Karten sind unter www.alteweberei.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Nordhorn erhältlich und kosten im regulär 22,00€, der GN-Card Rabatt beträgt 2,00€. Durch eine Förderung der Sparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn, ist es möglich als Sparkassen Kundin oder Kunde einen Rabatt von 4,00€ auf die Eintrittskarte zu erhalten. Da nur ein reduziertes Kartenkontingent zur Verfügung steht, bittet die Alte Weberei um ein zeitiges Vorbestellen. Die Show wird von der emsländischen Landschaft durch das Programm „Niedersachsen dreht auf“ gefördert.

 

Weitere Veranstaltungen

23. September 2021
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

OTHELLO

Othello ist ein geachteter und erfolgreicher General der venezianischen Armee. Sein Status scheint unantastbar und steht doch in Diskrepanz zu seiner dunklen Hautfarbe, die ihn zum „Fremden“ macht, auch zum Ziel von Verhöhnung und Ablehnung. Heimlich heiratet Othello die junge Desdemona, die sich mit ihrer Entscheidung für diese Liebe gegen ihren Vater stellt. Othellos Fähnrich Jago ,erzürnt darüber, dass der Leutnant Cassio ihm bei einer Beförderung vorgezogen wurde und getrieben von Hass und Machtwillen, spinnt eine tödliche Intrige: Er überzeugt Othello davon, dass Desdemona ihn mit Cassio betrügt. Außer sich vor Eifersucht und dem Gefühl, getäuscht worden zu sein, steht Othellos Plan fest: Desdemona muss sterben.

Mehr Informationen

23. September 2021
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Ist es, weil ich fremd bin und bleibe?“

Nordhorn. Nach dem Corona-bedingtem abrupten Ende der vergangenen Theatersaison 2020/21 öffnet das Kulturreferat der Stadt Nordhorn am Donnerstag, 23.September 2021, um 20 Uhr endlich wieder für das Publikum die Türen des traditionsreichen Konzert- und Theatersaals. Die diesjährige Theater- und Kleinkunstspielzeit wird von der „Shakespeare Company Berlin“ mit der spannungsgeladenen und immer noch aktuellen Tragödie „Othello“ eröffnet.

Mehr Informationen

25. September 2021
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Abgesagt – Nordhorner Oktober

Zum 45. Mal verbreitet der Nordhorner Oktober auch in 2021 herbstliche Stimmung in der Innenstadt.

Mehr Informationen

26. September 2021
16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Abschlusskonzert Grafschafter Musiktage

Die Grafschafter Musiktage sind eine jährliche Veranstaltung des Landkreises Grafschaft Bentheim, bei der ein Wochenende lang verschiedene Ensembles im Kloster Frenswegen proben. Die Ergebnisse werden dann beim Abschlusskonzert im Nordhorner Konzert- und Theatersaal vorgestellt. In diesem Jahr finden die Grafschafter Musiktage zum 41. Mal statt.

Mehr Informationen

28. September 2021
18:40 Uhr - 19:25 Uhr

Schnupperkurs Querflöte für Kinder in Wietmarschen

Einen neuen Schnupperkurs mit der Querflöte bietet die Musikschule an. In diesem dreiwöchigen Kurs können Kinder von 6 bis 11 Jahren die Querflöte näher kennenlernen. Ausprobiert wird dabei auf altersgerechten Querflöten mit gebogenen Kopfstücken, etwas gekürzten Rohren und kindgerechter Klappenmechanik. Die Leitung hat Ansgar Preus-Focke. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Schnupperkurs startet am Dienstag, 28. September, 18.40 – 19.25 Uhr in der Sünte-Marien-Schule.

Mehr Informationen