Milch im Tetrapack, Schmand im Becher, eingeschweißte Biogurke, Aufschnitt abgepackt – neben den eigentlichen Lebensmitteln landet alltäglich viel Plastik und Verpackung im Einkaufswagen. Wie ist plastikfreies Einkaufen möglich? Wie kaufe ich auch ohne „Unverpacktladen“ möglichst unverpackt ein? Wie kann ich Lebensmittelverschwendung vermeiden und Reste weiterverwenden? Wie lässt sich eine Küche plastikfrei einrichten und als Zero-Waste-Küche gestalten?

Birgitta Bolte lebt seit 2017 mit ihrer vierköpfigen Familie nach dem Zero-Waste-Prinzip. Unter dem Motto „Wertvoll leben ohne Plastik“ sucht sie in allen Lebensbereichen nach Wegen, um Müll und Plastik zu vermeiden, wo immer es möglich ist. Dass Vieles möglich ist, lässt sich allein daran erkennen, dass die Familie im gesamten Jahr 2018 nur vier gelbe Säcke gefüllt hat. Zum dritten Mal erzählt Birgitta Bolte im Kloster Frenswegen aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und richtet diesmal den Fokus auf alltagstaugliche Einkaufs- und Haushaltstipps, die den Müllberg schrumpfen lassen. Für die Veranstaltung am Dienstag, 19. November 2019 um 19:30 Uhr in der Klosterkapelle sind kostenlose Eintrittskarten an der Klosterpforte (Klosterstraße 9, Tel. 05921-8233-0) erhältlich. Gäste ohne Eintrittskarte können erst um 19:30 Uhr bei evtl. Restplätzen eingelassen werden. Die Moderation hat Studienleiterin Dr. Stephanie van de Loo.

Veranstaltungsdetails

Plastikfrei bei Einkauf und Küche: Vortrag von Birgitta Bolte im Kloster
Klosterstraße 9
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Grafschafter Musiktage

Nach einer Pause von zwei Jahren finden nun zum 41. Mal die Grafschafter Musiktage, unter dem Motto ,,Gruseln im Kloster – Tanz der Vampire“, statt.

Mehr Informationen

25. September 2022
16:00 Uhr - 17:00 Uhr

kunstwegen: öffentliche Führung zu Jenny Holzers BLACK GARDEN

»Jenny Holzers Black Garden«. Treffpunkt 16 Uhr am
Eingang zum Schwarzen Garten, Ecke Jahnstraße / Van-Delden-Straße
Dauer ca. 60 Minuten

Mehr Informationen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen