30.11.2023 | 20:00 Uhr 

Ob riskante Tricks mit messerscharfen Rasierklingen, rostigen Nägeln und unzähligen
Glasscherben oder waghalsige Stunts, bei denen einem allein beim Zusehen der Atem stockt:
Seit mittlerweile 15 Jahren steht der Bad Boy der deutschen Zauberszene auf den großen
Bühnen der Nation. In seinem Jubiläumsprogramm „Rock´n´Magic LIVE“ legt er nun noch
eine Schippe drauf: Noch extremer, noch gefährlicher, noch ekeliger – diese Show ist
definitiv nichts für schwache Nerven. Mehr als je zuvor lässt Christopher Köhler die Grenzen
zwischen Magie und Wirklichkeit verschwimmen. Er versteht es, mit Extremen zu spielen
und seine Zuschauer*innen wahrhaftig zu schockieren. Gekonnt kombiniert er die Magie mit seiner
Leidenschaft für Rockmusik und zeigt, dass Zauberei weitaus mehr Bass hat, als das
angestaubte Image vermuten lässt – „Rock´n´Magic“ halt.

Veranstaltungsdetails

Rock’n Magic Live
Alte Weberei
Vechteaue 2
48529 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

27. Februar 2024
18:00 Uhr - 19:00 Uhr

Galerie I Konzert – Musikalischer Genuss und Kunstführung

Kunst- und Musikgenuss nach Feierabend in der Städtischen Galerie.

Mehr Informationen

28. Februar 2024
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Erich Kästner und seine Zeit

Am Mittwoch, 28. Februar, präsentieren „Die Neuen 3“ in der Stadtbibliothek Nordhorn um 19 Uhr einen literarisch-musikalischen Abend mit Texten von Erich Kästner. Anlass ist der 50. Todestag des Schriftstellers, der vor allem mit seinen Büchern „Emil und die Detektive“ oder „Pünktchen und Anton“ berühmt geworden ist. An diesem Abend werden jedoch Texte für Erwachsene vorgetragen. „Die Neuen 3“, das ist ein Ensemble aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. Auszüge aus Kästners Büchern werden vorgetragen von Heike Koschnicke.

Mehr Informationen

1. März 2024
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

Kooperationskonzert der Musikschule im Konzert- und Theatersaal

Junge Instrumentalist*innen stellen gemeinsam im Chor, Orchester oder Ensemble ihre Probenergebnisse vor.

Mehr Informationen

1. März 2024
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Theaterwerkstatt: Lindenallee – Straße der SA

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Es wird schon kräftig geprobt am Theaterstück Lindenallee – Straße der SA. Werner Rohr, Nordhorner Historiker, hat es geschrieben. Es geht dabei um ein tatsächliches Geschehen im Jahre 1932 während des heraufziehenden „Dritten Reiches“. Ein von den Nazis inszenierter Aufmarsch zur Lindenallee, wo viele kommunistische Textilarbeiter leben, endet dort in einer heftigen Auseinandersetzung der Protagonisten.

Mehr Informationen

2. März 2024
11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kleiner Korbflechtertag am Vechtehof im Tierpark

Teilnehmer des Korbfelchtkurses zeigen ihr Können am Vechtehof.

Mehr Informationen