Man spricht vom „Zauberklang der Klarinette“ – was versteht man darunter und worauf beruht die klangliche Eigenart dieses Holzblasinstrumentes? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Kinder ab 10 Jahren, Jugendliche und Erwachsene in einem dreiwöchigen Schnupperkurs, der am Mittwoch, 13. November, 14.30 – 15.15 Uhr, in der Sünte-Marien-Schule, beginnt. Dozent Ralf Guttmann erläutert dann grundlegende Spieltechniken und die Eigenschaften der Klarinette. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Schriftliche Anmeldungen sind ab sofort bei der Musikschule Nordhorn, Lingener Str. 3, 48531 Nordhorn, per E-Mail an musikschule@nordhorn.de, über das Kontaktformular der Homepage der Musikschule www.musikschule-nordhorn.de sowie per Fax 05921 878-409 möglich.

Veranstaltungsdetails

Schnupperkurs Klarinette Wietmarschen
Schulstraße 18
49835 Wietmarschen

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

19. November 2019
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Beratungstag für Existenzgründungen

Beratungstag für Existenzgründungen Eine Veranstaltung im Rahmen der Gründungswoche Deutschland am Dienstag, 19.11.2019, von 09:00 – 17:00 Uhr In individuellen […]

Mehr Informationen

20. November 2019
20:00 Uhr - Uhr

Aus dem Nichts

-Politthriller nach dem preisgekrönten Film von Fatih Akin- Mi, 20. November 2019 um 20 Uhr im Nordhorner Konzert- und Theatersaal […]

Mehr Informationen

22. November 2019
13:00 Uhr - 21:00 Uhr

Grundlagen der Selbstständigkeit für Existenzgründungen, Jungunternehmen und Kleinunternehmen

Grundlagen der Selbstständigkeit für Existenzgründungen, Jungunternehmen und Kleinunternehmen Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim am […]

Mehr Informationen

22. November 2019
18:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Nachts im Museum“

Freitag, 22. November 2019, 18 – 22 Uhr „Nachts im Museum“ Stadtmuseum Nordhorn im NINO-Hochbau, 1.OG links NINO-Allee 11, 48529 […]

Mehr Informationen

22. November 2019
19:00 Uhr - Uhr

Märchenhafte Lichtblicke

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe mit Heike Koschnicke, Märchenerzählerin. Eintritt frei.

Mehr Informationen