Schnupperkurs „kleines“ Fagott für Kinder

Einen Schnupperkurs mit einem speziell für Kinder entwickelten Fagott bietet der Kursbereich der Musikschule ab Mittwoch, 16.Januar an. Um 18.00 – 18.45 Uhr können Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren den Reiz dieses Holzblasinstrumentes kennen lernen und erste Spielversuche machen. Identische Klappenmechanik und Griffe ermöglichen später einen mühelosen Instrumentenwechsel zum großen Fagott. Der dreiwöchige Kurs findet unter der Leitung von Ansgar Preus-Focke im Hauptgebäude der Musikschule, Raum E.4 statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Schriftliche Anmeldungen sind ab sofort bei der Musikschule Nordhorn, Lingener Str. 3, 48531 Nordhorn, per E-Mail an musikschule@nordhorn.de, über das Kontaktformular der Homepage der Musikschule www.musikschule-nordhorn.de sowie per Fax 05921 878-409 möglich.

Veranstaltungsdetails

Schnupperkurs „kleines“ Fagott für Kinder
Lingener Straße 3
48531 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

24. Januar 2019
20:00 Uhr - 23:59 Uhr

Musical Goodbye Klein-Amerika

Musical von Thomas Kriegisch Das Musical „Goodbye Klein Amerika“ brachte 1999 den Aufstieg und Niedergang der im 20. Jahrhundert zeitweise […]

Mehr Informationen

25. Januar 2019
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Kreativkurs für Kinder

Pinguine basteln

Mehr Informationen

25. Januar 2019
20:00 Uhr - 23:59 Uhr

Musical Goodbye Klein-Amerika

Musical von Thomas Kriegisch Das Musical „Goodbye Klein Amerika“ brachte 1999 den Aufstieg und Niedergang der im 20. Jahrhundert zeitweise […]

Mehr Informationen

26. Januar 2019
20:00 Uhr - 23:59 Uhr

Musical Goodbye Klein-Amerika

Musical von Thomas Kriegisch Das Musical „Goodbye Klein Amerika“ brachte 1999 den Aufstieg und Niedergang der im 20. Jahrhundert zeitweise […]

Mehr Informationen

27. Januar 2019
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Arbeitskreis Gedenken der Stadt Nordhorn organisiert Veranstaltung zum 27. Januar
Erinnerung an „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“

Mehr Informationen