Sorglos zum Finanzamt – Buchführung leicht gemacht

am Freitag, 18.11.2022, von 13:00 bis 21:00 Uhr (Theorie) sowie
am Samstag und Sonntag, 19. u. 20.11.2022, je von 09:00 bis 17:00 Uhr (Praxis)

 

Die meisten Existenzgründer, Kleinunternehmen, Freiberufler aber auch nebenberuflich Selbständigen praktizieren die Einfache Buchführung. Die Veranstaltung möchte Interessenten in die Lage versetzen, die einfache Buchführung und resultierend daraus die Einnahmen-Überschuss-Rechnung, selbst erstellen zu können.

Theoretischer Teil (1 Tag – am 18.11.2022)

–   Gesetzliche Grundlagen der Buchführung
–   Gewinnermittlungsmethoden
–   Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
–   Umgang mit dem Finanzamt
–   Prinzip der einfachen Buchführung
–   Kasse / Geschäftskonto
–   Belegwesen / Inhalte von Rechnungen
–   Betriebseinnahmen / Betriebsausgaben
– Abschreibung / Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung
–   Einnahmen-Überschuss-Rechnung (mit Bezug auf den amtlichen Vordruck)
–   Einkommensteuer
–   Gewerbesteuer
–   Umsatzsteuer / Umsatzsteuer-Voranmeldung
–   Kleinunternehmerregelung

Praktischer Teil  (2 Tage – 19.11. und 20.11.2022)

Anhand von Geschäftsvorfällen eines fiktiven Unternehmens haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unter anderem anhand von Quittungen, Rechnungen, innerbetrieblichen Vorgängen über einen „Zeitraum“ von drei Monaten das Führen des Kassenbuches, gesonderter Aufzeichnungen, des Wareneingangsverzeichnisses, der Anlagekarten sowie das Erstellen monatlicher Abschlüsse einschließlich der jeweiligen Umsatzsteuer-Voranmeldungen zu üben bzw. zu erlernen.
Auf der Basis dieser ‚Drei-Monats-Buchführung’ erfolgt anschließend die Erstellung des Jahresabschlusses, der Einnahmen-Überschuss-Rechnung, der Anlage G zur Einkommensteuererklärung, der Gewerbesteuererklärung und der  Umsatzsteuer(jahres)erklärung.

Die Teilnehmer erhalten ein Begleitmaterial, Arbeitsmaterialien und ein Zertifikat.

 

Ort: Seminarraum im Grafschafter TechnologieZentrum, Enschedestraße 14, 48529 Nordhorn

 

Anmeldeschluss: 08.11.2022

 

Ansprechpartner und Anmeldung: Zentrale Grafschafter TechnologieZentrum, Tel. 05921 8790, E-Mail: info@gtz.info

 

Die Teilnahmegebühr beträgt für den  kompletten Workshop 120,00 € pro Person. Es besteht die Möglichkeit, nur den theoretischen Teil (Tag 1 – 18.11.2022) zu buchen, dann beträgt die Teilnahmegebühr 75,00 Euro.

 

Veranstaltungsdetails

Sorglos zum Finanzamt – Buchführung leicht gemacht
Grafschafter Technologiezentrum
Enschedestr. 14
48529 Nordhorn

E-Mail: info@gtz.info
Telefon: 05921 8790

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

21. Juli 2024
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

Klassische Stadtführung Nordhorn

Begleiten Sie uns klassisch zu Fuß durch Nordhorn und erhalten Sie dabei auf unterhaltsame Art und Weise viele spannende Informationen über die „Wasserstadt Nordhorn“, die einmal die „Textilstadt im Grünen“ war.

Mehr Informationen

25. Juli 2024
11:30 Uhr - 13:00 Uhr

KINDER STADTFÜHRUNG NORDHORN

Begleiten Sie uns mit Ihren Kindern zu Fuß durch Nordhorn und erhalten Sie dabei auf unterhaltsame und kindgerechte Art und Weise viele spannende Informationen über die „Wasserstadt Nordhorn“, die einmal die „Textilstadt im Grünen“ war.

Mehr Informationen

3. August 2024
11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Afrika-Tag in der Kornmühle

CVJM Nordhorn- Blanke veranstaltet gemeinsam mit dem Verein MLANGO e.V. am 03. August auf dem Gelände der Kornmühle einen Afrikatag zugunsten der Schulspeisung in Malawi.

Mehr Informationen

3. August 2024
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Museumsfabrik in der Alten Weberei

„Textilproduktion live“ ist das Motto . Ehemalige Textilwerker zeigen  an historischen, laufenden Textilmaschinen den gesamten Produktionsgang der Baumwollverarbeitung bis zum Weben eines Stoffes. Berichte aus der Arbeitswelt der Textilfabriken NINO, Povel und Rawe erhalten Sie bei einem Rundgang aus erster Hand von den ehrenamtlichen Vorführtechnikern.

Mehr Informationen

4. August 2024
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

10. GN-Familientag im Tierpark Nordhorn

Der GN-Familientag bietet für die ganze Familie von 10.00 bis 17.00 Uhr ein unvergessliches Programm.

Mehr Informationen