Aufeinandertreffen zweier Welten: In „Tarzan“, dem neuesten Musical-Highlight
des Theater Liberi, erlebt das Publikum gemeinsam mit dem Titelhelden ein
atemberaubendes Dschungel-Abenteuer. Perfekt abgestimmte
Eigenkompositionen, jede Menge Spannung und ein Hauch Romantik sorgen für ein
unterhaltsames Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine modernen Familienmusicals bekannte Theater Liberi inszeniert die hundert Jahre
alte Geschichte von Edgar Rice Burrough in einer zeitgemäßen Version. Die bestens
ausgebildeten Musicaldarsteller bringen die Figuren mit viel Gefühl und Energie auf die Bühne.
Dynamische Musik und Choreografien, fantasievolle Kostüme sowie atmosphärische
Lichteffekte entführen die Zuschauer in eine farbenprächtige Dschungelwelt.

Eine junge Familie erleidet Schiffbruch und wird – kaum an der afrikanischen Küste gestrandet
– von wilden Tieren angegriffen. Zurück bleibt ein kleiner Junge, der allein und verwaist von
der Affendame Kala aufgenommen und wie ihr eigenes Kind großgezogen wird. Doch obwohl
Tarzan bei den Affen ein Zuhause und in dem Affenmädchen Tee auch eine gute Freundin
findet, lässt ihn der Anführer Kerchak auch nach Jahren noch spüren, dass er nicht wirklich
zu ihnen gehört. Das Gefühl, seinen Platz in der Welt erst noch finden zu müssen, wird noch
stärker, als Tarzan zum ersten Mal auf Menschen trifft. Professor Porter, seine neugierige
Tochter Jane und die zwielichtige Olivia Clayton befinden sich auf einer Expedition, um den
Dschungel zu erforschen. Im Laufe der Zeit kommen sich Tarzan und Jane immer näher, doch
dann überschlagen sich die Ereignisse und Tarzan und seiner Affenfamilie droht große
Gefahr…

Infos und Tickets:
Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Zuschauer
ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 23,- / 20,- Euro je nach Kategorie, Kinder
bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2,- Euro. Der Preis an der Tageskasse
beträgt zuzüglich 2,- Euro. Erhältlich sind die Tickets unter www.theater-liberi.de/tickets
sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen wie z.B. bei VVV-Stadtmarketing Nordhorn,
Firnhaberstraße 17 oder in der Geschäftsstelle der Grafschafter Nachrichten, Coesfelder Hof
2 in Nordhorn.

Veranstaltungsdetails

Tarzan – das Musical
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn

Veranstaltungsort


Weitere Veranstaltungen

1. Februar 2023
19:45 Uhr - 21:30 Uhr

Holzbläserensemble für Fortgeschrittene ab Februar

Acht Wochen lang können Erwachsene, die ein Holzblasinstrument spielen, die Möglichkeit wahrnehmen, in einem Ensemble zu musizieren. Der Kurs geht vom 1. Februar bis 22. März und findet immer mittwochs um 19:45 Uhr in Raum E.1 statt. Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 50 Euro.

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Bei Anruf Mord – Krimiklassiker von Frederik Knott

Ex-Tennisprofi Tony Wendice führt ein luxuriöses Leben. Leisten kann er sich das mit dem Geld seiner wohlhabenden Frau Sheila. Doch Sheila hat ein Verhältnis mit dem Krimiautor Max Halliday. Und so beschließt Tony, seine Frau beseitigen zu lassen und ihr Vermögen zu erben. Es soll der perfekte Mord werden, nicht die kleinste Spur soll auf ihn als Urheber deuten. Doch der Anschlag verläuft ganz anders als geplant, und plötzlich steht Sheila vor Gericht…

Mehr Informationen

2. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Matze Knop -Mut zur Lücke

Im deutschen Comedy-Business hat Matze Knop den wahrscheinlich Größten …
Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich!

Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“.

Mehr Informationen

3. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen

4. Februar 2023
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

THEATERWERKSTATT NORDHORN „SPÄTLESE“ VON FOLKE BRABAND

Maria, Agnes und Josefine sind die Golden Girls der Seniorenresidenz Abendrot. Bridgepartien, kleine Sticheleien und Trauerfeiern zu Ehren verstorbener Mitbewohner bestimmen den Alltag der leicht verwirrten Agnes, der gutherzigen Maria und von Josefine, der Theaterdiva von einst. Als Bonvivant Bruno ins Heim einzieht, blüht das betagte Damentrio förmlich auf.

Mehr Informationen