Das Kulturzentrum Alte Weberei veranstaltet in Kooperation mit der Theaterwerkstatt Nordhorn am 4., 5. und 10. September jeweils um 20 Uhr einen Theaterabend mit lockerer Atmosphäre.

Aufgeführt werden „Das Letzte Band“ von Samuel Beckett, ein Einpersonenstück, in dem der Protagonist Krapp, ein wenig erfolgreicher Literat und gealterter Frauenheld, eine gedoppelte Rückschau auf sein Leben hält und nach der Pause „Die Hexe“ von Ferenc Molnár, ein Zweipersonenstück, in dem eine Schauspielerin sich dem Vorwurf einer Ehefrau erwehren muss, sie mit ihrem Mann zu betrügen. Zwei  tiefsinnige und zugleich unterhaltsame Einakter, die einen interessanten Theaterabend versprechen. Die Besetzung besteht aus Wolfram Hörmeyer – der ebenfalls die Regie der Stücke übernommen hat – Birgitta Dietz, Anette de Fries und Delia Almeloh. Für einen Getränkeausschank über den Abend ist durch das Grafschafter Brauhaus gesorgt.

Die Tickets kosten 15,50€ und sind an allen öffentlichen Vorverkaufsstellen in Nordhorn erhältlich. Mitglieder der Theaterwerkstatt bekommen einen Rabatt von 2€.

Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften sowie das Tragen einer FFP2- der OP-Maske, außer am Sitzplatz. Außerdem weist das Team der Alten Weberei darauf hin, dass die 3G-Regel für den Zugang zur Veranstaltung greifen könnte und bittet alle Gäste sich vor den Terminen noch einmal über aktuelle Regeln zu informieren.

Weitere Veranstaltungen

30. September 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Helene Bockhorst – Die Bekenntnisse der Hochstaplerin

Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung – es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Mehr Informationen

3. Oktober 2022
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

Tag der offenen Tür in der Sadiq Moschee Nordhorn

am 03.Oktober von 10 Uhr bis 18 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen:

„Eine Moschee soll nicht nur ein Ort sein, an dem die Muslime sich zum gemeinsamen Gebet versammeln. Eine Moschee ist auch eine Stätte der Begegnung, des Dialogs und der nachbarschaftlichen Zusammenkunft.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ana und August Zirner sprechen über ihre jüdischen Wurzeln

Am Mittwoch, 5. Oktober 2022, 19 Uhr, sind der Schauspieler August Zirner und seine Tochter Ana Zirner zu Gast in der Stadtbibliothek Nordhorn. Gemeinsam stellen sie ihr Buch „Ella und Laura“ vor. Es handelt sich um den Nachholtermin für die ausgefallene Lesung am 1. April 2022.

Mehr Informationen

5. Oktober 2022
20:00 Uhr - 22:00 Uhr

„Glückliches Händchen“ – Inklusions-Comedy mit Martin Fromme

Wer kann schon von sich behaupten, ein „glückliches Händchen“ zu haben? Fromme ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem “appen“ Arm inkludiert in seinem zweiten politisch unkorrekten Comedy-Programm am laufenden Band. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch.

Mehr Informationen

7. Oktober 2022
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das PlattSatt-Festival

Vom 07. Bis zum 16. Oktober wird es wieder bunt in unserer Region! Das PlattSatt-Festival findet bereits zum 6. Mal statt.

Mehr Informationen